Informativ und aktuell: DBZ 7/2017

Informativ und aktuell: DBZ 7/2017

Viele abwechslungsreiche Themen sowie neue Folgen unserer Themenserien, wie etwa „Für Schatzsucher“ oder „Aus den Akten des MPF“ warten auf die Leser der aktuellen Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung, die am 17. März 2017 in den Zeitschriftenhandel kommt.

Vor 100 Jahren übernahmen die USA Dänisch-Westindien, doch:

Der Dannebrog weht weiter

Dänemark, das in der frühen Neuzeit zu den Kolonialmächten gehörte, zog sich vor 100 Jahren aus der Karibik zurück. Walter Köcher berichtet über die eigenen Briefmarken von Dänisch-Westindien. Seit dem Verkauf 1917 trägt die Inselgruppe den Namen US Virgin Islands und gibt keine Postwertzeichen mehr heraus. Die benachbarten, ebenfalls zu den Kleinen Antillen gehörenden Britischen Jungferninseln hingegen bringen eigene Briefmarken heraus. Doch nicht nur wegen der Briefmarken an sich ist die ehemalige dänische Kolonie Dänisch-Westindien interessant, sind doch mit diesen karibischen Inseln auch Begriffe wie die HAPAG-Marken oder die Konsulatspostämter verbunden.

60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge

Reklame

Europa steht vor riesigen Herausforderungen. Autor Torsten Berndt erklärt die Hintergründe der heutigen Europäischen Union und den Weg zu den Römischen Verträgen, der keineswegs ohne Hindernisse verlief. In diesen Kontext integriert er neben einem Who-is-who der europäischen Politiker auch die Veränderungen, die die Union für die Phil­atelisten mit sich brachte.

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die morgen in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie üblich schon einige Tage früher im Heft lesen – und sparen außerdem Geld gegenüber dem Kauf im Einzelhandel.

Titelabbildung: Ukendt – Letzte Dänische Parade in Saint Croux – Orlogsmuseets Archive, www.forsvarsgalleriet.dk – www.wikimedia.org


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Westeuropa 2016/2017 (EK 6)

101. Auflage, 1440 Seiten, Hardcover
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Stefan Liebig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.