Motivgruppe sucht schönste Musikmarke

Motivgruppe sucht schönste Musikmarke

Die Motivgruppe Musik lädt zur Abstimmung über die schönste Musikmarke ein.  Auf der neuen Webseite der Motivarbeitsgruppe Musik sind alle Marken aufgelistet, die zur Wahl stehen und im Jahr 2016 erschienen sind. Die Auswahl zeigt die ganze Bandbreite des Sujets, mit dem sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft beschäftigen. Die Palette reicht von Tanzmotiven über Komponistenportraits oder Interpreten bis hin zu Darstellungen von Musikinstrumenten oder Orchestern.

Marilyn Monroe ist auch dabei

Reklame

Im aktuellen Musikus, dem Mitteilungsblatt Nr. 130 vom März 2017, geht es darüber hinaus unter anderem um das Thema „jüdische Musikstars auf Briefmarken“. In chronologischer Reihenfolge werden die Künstler vorgestellt, darunter so berühmte wie Marilyn Monroe, die kurz vor ihrer Heirat mit Arthur Miller zum jüdischen Glauben konvertiert war oder der „Bonanza-Chef“, der Kanadier Lorne Greene. Er war der Sohn jüdischer Einwanderer und hatte sich in den sechziger Jahren auch als Countrysänger mit spoken ballads einen Namen gemacht.
Zwei weitere Artikel befassen sich mit der Oper Carmen und dem zunächst holprigen Start der Geschichte vom Mädchen aus der Zigarettenfabrik. Beim Premierenpublikum am 3. März 1875 fielen die zukunftsweisende Musik und die Handlung im Arbeitermilieu durch. Ein kleinerer Artikel ist der Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie gewidmet. Die Orgel im Großen Konzertsaal wurde in der Orgelbauwerkstatt Hans-Gerd Klais in Bonn entwickelt und gefertigt und verfügt als Besonderheit über zwei Spieltische. Klais ist nicht nur Orgelbauer, sondern auch Philatelist und Mitglied der Motivgruppe Musik. Neuheitenvorstellungen und ein Artikel über Grundlagenwissen der Philatelie ergänzen das aktuelle Mitteilungsblatt.
Kontakt: Erster Vorsitzender Peter Lang, E-Mail: motivgruppe.musik@gmx.de.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Briefmarken bestimmen

1. Auflage, 144 Seiten, kartoniert
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.