Privatpost: Briefmarken für Bethel

Privatpost: Briefmarken für Bethel

Zum Jubiläum der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel hat die Citipost OWL eine Sonderbriefmarke „150 Jahre Bethel“ mit sechs verschiedenen Motiven herausgegeben. Eine Briefmarke zeigt das Jubiläumslogo, die anderen markante Gebäude und Plätze der Ortschaft Bethel. Vor diesen Hintergründen sind Menschen aus Bethel zu sehen – wie
Angelika Schneider, die als Jugendliche wegen ihrer Epilepsie nach Bethel kam und seitdem dort wohnt. Mit ihr gemeinsam ist Alexander Hörster auf der Sonderbriefmarke abgebildet. Der junge Mann arbeitet am Empfang im Dankort. „Es ist schon etwas ganz Besonderes auf einer Briefmarke zu sein“, sagt er stolz. „Wer kann das schon von sich behaupten?“, ergänzt Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Die Briefmarken sind seit April in den Verkaufsstellen der Citipost OWL erhältlich. Alle Standorte finden Sie unter www.citipost-owl.de. Auch in der Briefmarkenstelle Bethel werden die Sonderbriefmarken verkauft.

Titelabbildung: Citipost OWL-Geschäftsführer Reinhard Seinsche (r.) und Sascha Hundertmark übergaben die Sonderbriefmarke jetzt an Pastor Ulrich Pohl (v.l.), Alexander Hörster und Angelika Schneider. Foto: Paul Schulz


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.