Sind Sie Catawikis nächster Experte für Briefmarken? [Kundenveröffentlichung]

Sind Sie Catawikis nächster Experte für Briefmarken? [Kundenveröffentlichung]

Catawiki ist die am schnellsten wachsende Plattform für Online-Auktionen. Was als Sammlerkatalog begann, entwickelte sich schnell zu einer weltweiten Seite für besondere Auktionen. Das macht Catawiki zum perfekten Ort, um seltene und besondere Objekte zu finden. In der wöchentlich stattfindenden Briefmarken-Auktion kann man seltene Exemplare aus China, Deutschland, aus Italien und Großbritannien, ja sogar aus dem Vatikan und vielen weiteren Ländern finden. Alle Auktionen werden von einem Team spezialisierter Experten sorgfältig zusammengestellt und überwacht. Einer dieser Experten ist Daan Harteveld. Zusammen mit dem Country Manager Frank Engel (Foto oben) erzählt er uns mehr darüber, was es bedeutet, Teil des Catawiki-Geschehens zu sein.

Frank, erzählen Sie uns zunächst einmal, was genau Ihre Rolle bei Catawiki ist?
Frank: Ich bin Country Manager für die Länder Deutschland, Schweiz und Österreich. Meine Rolle besteht darin, den Menschen aus der jeweiligen Sammlergemeinde Catawiki vorzustellen und diese Menschen einzuladen, auf unserer Plattform ihre Objekte zu verkaufen oder selbst Objekte zu kaufen. Hierfür erweitern wir gerade intensiv unser lokales Team an Experten in allen Kategorien und suchen im Besonderen im Bereich Briefmarken noch Verstärkung. Vor Kurzem haben wir eine deutsche Niederlassung in Köln eröffnet, ein schöner Erfolg. Ich freue mich schon darauf, Catawiki als Online-Plattform zu entwickeln und dem Markt in deutschsprachigen Ländern vorzustellen.

Sachsen 3 Pf. ziegelrot Michel 1a aus dem Jahre 1850 erzielte bei Catatwiki einen Hammerpreis von 4000 Euro

Sachsen 3 Pf. ziegelrot Michel 1a aus dem Jahre 1850 erzielte bei Catatwiki einen Hammerpreis von 4000 Euro

Das hört sich wirklich sehr interessant an! Eine der Kategorien auf Catawiki sind Briefmarken. Daan, was können sich unsere Leser darunter genau vorstellen?

Daan: Eine Menge! Wir organisieren jede Woche über 25 Auktionen, in denen es nur um Briefmarken geht. Wir haben eine starke und loyale Gruppe an Bietern und Verkäufern, die auf Catawiki kaufen und verkaufen, um ihre eigene Sammlung zu erweitern und zu perfektionieren. Ein tolles Beispiel: Wir haben eine besondere Marke versteigert, und zwar die Sachsen 3 Pf. ziegelrot Michel 1a aus dem Jahre 1850. Diese Briefmarke kam für unglaubliche 4000 Euro unter den Hammer.
Natürlich sind nicht alle der angebotenen Marken so selten und hochpreisig. Unser Anspruch ist vielmehr, ein möglichst breites Angebot zu bieten. Sammler sollen bei uns alle Arten von Briefmarken finden können. Die typische Briefmarke, die Sie auf Catawiki finden werden, hat einen Wert von mindestens 75 Euro aufsteigend. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere aktuelle Briefmarken-Auktion.

Wie sieht denn ein typischer Tag eines Catawiki-Experten aus?
Daan: Meine Aufgabe ist es, die eingehenden Lose zu prüfen und zu bewerten, Auktionen zusammenzustellen und potentielle Verkäufer zu finden. Wenn ich eine Auktion mit Losen fülle, hantiere ich hohe Qualitätsstandards. Zustand und Wert eines Objekts sind sehr wichtig. Wenn eine Anforderung nicht erfüllt ist, zum Beispiel eine wichtige Angabe fehlt, kontaktiere ich den Verkäufer und bitte diesen um Nachbesserung. Die Anzahl der Lose, die uns täglich erreichen, wächst zunehmend. Deswegen sind wir aktuell auf der Suche nach weiteren Experten für unser Briefmarken-Team.

Sie suchen noch weitere Experten? Wen genau suchen Sie?
Daan: Wir suchen nach einem deutschsprachigen Experten, der auch die englische Sprache fließend beherrscht. Er oder sie sollte kommunikativ stark sein, ein kaufmännisches Gespür haben und auch mit dem Computer gut umgehen können. Und natürlich ein Experte auf seinem Gebiet sein.
Als Experte bei Catawiki kann man seine Leidenschaft wunderbar zum Beruf machen. Unser neuer Kollege sollte für mindestens 20 Stunden die Woche verfügbar sein. Weitere Informationen über den Aufgabenbereich finden Sie in der umfassenden Jobbeschreibung. Ich möchte gerne jeden, der diese Beschreibung liest und interessant findet, ermutigen, sich einfach mal bei uns zu bewerben!

Können Sie uns noch mehr über Catawiki erzählen?
Frank: Catawiki wurde 2008 von zwei Online-Unternehmern gründet. Einer von den beiden sammelte Comics. Schnell erkannten sie die Vorteile einer Plattform für Sammler: Menschen konnten sich über ihre Leidenschaft austauschen, vielleicht auch einander die Comics anbieten.
Nur zehn Jahre später bietet Catawiki wöchentliche Auktionen in über 60 Kategorien an und zählt jeden Monat über 14 Millionen Besucher. Unsere Plattform gibt es 17 verschiedenen Sprachen. Und ein weiterer Vorteil: alle Lose starten bei einem Euro, ob sie nun einen Mindestpreis haben und besonders hochwertig sind oder nicht.

Catawiki ist die am schnellsten wachsende Online-Auktionsplattform in Europa

Catawiki ist die am schnellsten wachsende Online-Auktionsplattform in Europa

Warum wird Catawiki von Sammlern benutzt?
Frank: Was Catawiki einzigartig macht, ist, dass jede Auktion von einem spezialisierten Team an Experten betreut und überwacht wird. Jedes Team hat die Expertise und das nötige Wissen über die eigene Auktionskategorie. Und so gibt es bei Catawiki viele professionelle Teams. Jedes eingehende Los wird genau unter die Lupe genommen und erst nach positiver Bewertung für die Auktion zugelassen. Objekte müssen dabei nicht notwendigerweise besonders teuer sein. Ganz im Gegenteil: Unsere Experten sorgen für einzigartige Objekte und hochwertige Objekte. Unsere Benutzer schätzen diesen Service sehr. Sie können sich auf ein auserlesenes Angebot verlassen und können uns bei allen Fragen über das Bieten oder Verkaufen kontaktieren. Unsere Experten beantworten alle Fragen und sind immer erreichbar.
Ein weiterer sehr wichtiger Punkt für unsere Benutzer ist das sichere Bezahlungssystem. Mit diesem System bieten wir allen Parteien die höchstmögliche Sicherheit im Zahlungsprozess – das gilt für alle Auktionen und für alle Teilnehmer, also sowohl für Käufer als auch für Verkäufer.

Wie können denn unsere Leser Ihre Briefmarken auf Catawiki anbieten?
Frank: Um an unseren Auktionen teilnehmen zu können, kann man sich – natürlich kostenfrei – auf unserer Webseite registrieren. Man wird dann durch den Anmeldeprozess geleitet. Ein Los anzubieten, geht schnell und einfach. Sollten dabei jedoch Probleme auftreten: Wir haben natürlich auch einen deutschsprachigen Kundenservice.

Das klingt wirklich toll! Frank und Daan, ich bedanke mich herzlich bei Ihnen für Ihre Zeit.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Reinhard Kreter