Welttag des Briefeschreibens ist am 1. September

Welttag des Briefeschreibens ist am 1. September

Falls Sie schon länger planen, mal wieder einen Brief an eine gute Freundin oder guten Freund zu schreiben, dann ist der 1. September eindeutig der richtige Tag für diesen Anlass. Warum, fragen Sie sich jetzt sicherlich? Die Antwort lautet: Der erste Tag des neunten Monats im Jahr ist der Welttag des Briefeschreibens. Also schieben Sie Ihr Vorhaben nicht länger auf und nehmen Sie Papier und Stift – vorzugsweise einen Füller – zur Hand. Machen Sie einem netten Menschen, vielleicht auch jemandem, mit dem Sie bereits länger keinen mehr Kontakt hatten – aber der Ihnen dennoch am Herzen liegt – eine Freude. Dies ist eine gute Möglichkeit, eine alte Freundschaft wieder aufleben zu lassen.

Briefmarken für jeden Anlass

Nun fehlt nur noch eine passende Briefmarke. Je nach Anlass bietet die Deutsche Post eine schöne Auswahl an passenden Briefmarken. Eine kleine Auswahl habe ich Ihnen nachfolgend zusammengestellt:

2014 ins Leben gerufen

Der Welttag des Briefeschreibens geht auf das Jahr 2014 zurück und wurde von dem Australier Richard Simpkin ins Leben gerufen. Der Fotograf, Autor und Künstler möchte mit diesem globalen Ehrentag des handgeschriebenen Briefes allen Menschen ein kurzes Innehalten im digitalen Zeitalter verschaffen und die Vorteile der handgeschriebenen Briefes in den Vordergrund stellen.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
MICHEL Almanach Bund/Berlin

2. Auflage, 416 Seiten, kartoniert
Preis: 19,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Reinhard Kreter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.