Finnische Trolle auf japanischen Marken

Finnische Trolle auf japanischen Marken

Im Jahr 1992 gab Finnland zur internationalen Briefmarken-Ausstellung NORDIA 2003 die ersten Briefmarken mit den Mumins heraus. Seitdem erschienen in Finnland regelmäßige Briefmarken mit den kleinen, von Tove Jansson erfundenen Trollen, zuletzt im Jahr 2017. Außerhalb Finnlands erschienen die bekannten Comicfiguren der Schriftstellerin und Zeichnerin zum ersten Mal im Jahr 2015 in Japan auf Sondermarken, mit großem Erfolg.

Erfolgreiche Briefmarken

Diesen Erfolg möchte die japanische Postverwaltung offenbar gern wiederholen: Seit dem 10. Januar sind jeweils zehn Werte zu 62 und 82 Yen in Kleinbogen an den Postschaltern zu bekommen. Gestaltet wurden die Marken von Hitomi Nakamaru, der auch das Design der Briefmarken von 2015 verantwortete, die Gesamtauflage liegt bei 57 Millionen.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
China-Katalog 2015 (ÜK 9/1)

42. Auflage, 768 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Reklame
Verfasst von: Udo Angerstein

2 Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.