Briefmarken-Adventskalender Tür 1: Variant-Album von SAFE zu gewinnen

SAFE Variant-AlbumAb sofort gibt es jeden Tag bei der Deutschen Briefmarken-Tageszeitung im Internet etwas zu gewinnen. Bis zum 24. Dezember öffnet sich jeden Tag eine Tür im DBZ-Adventskalender. Machen Sie mit und gewinnen Sie wertvolle Preise.
Beginnnen wollen wir mit einem attraktiven Album, dem Variant-Album von SAFE. Dieses ist nicht nur für Philatelisten interessant. Auch Philokartisten, Sammler von Banknoten oder Wertpapieren und Liebhaber anderer, nicht nur gedruckter Gegenstände können ihre wertvollen Stücke in dem Album mit seinen unterschiedlich gestalteten Blättern sicher verwahren.
Die Teilnahme ist ganz einfach: Kommentieren Sie einfach diesen Artikel. Dazu gibt es unten auf der Seite die Kommentar-Funktion. Heute möchten wir von Ihnen wissen: In welchem Jahr hatten Sie zum ersten Mal einen Adventskalender daheim?
Viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor der heutigen Preise: SAFE Sammelsysteme

Teilnahmebedingungen

Authored by: Torsten Berndt

There are 47 comments for this article
  1. Peter Leinemann at 0:19

    Ich hatte im Jahr 1970 erstmals bewusst einen Adventskalender in der Hand. Mit Schokoladenstückchen darin natürlich!

  2. tilo schneider at 3:53

    ERSTER!!!!!!!!!!!!!

    Viel Spaß beim Türchen-Öffnen!

  3. Stan at 9:01

    Das war so um 1959. Da gab es allerdings noch keinen mit Schokolade. War wohl zu teuer.

  4. Harald at 9:24

    Das muß so etwa 1954 gewesen sein, ein Adventskalender mit schönen bunten Bildchen hinter den Fenstern. Ich konnte es früh immer garnicht erwarten, ein neues Fenster zu öffnen.

  5. Thomas at 10:05

    Ich vermute um 1972.

  6. Jürgen at 10:18

    1953 – Im Alter von 4 Jahren war das Öffnen der Fenster sehr fummelig!

  7. Michael at 10:31

    ich schätze mal so um 1952, als ich schon die Zahlen lesen konnte.

  8. melanie at 11:04

    schätze 1990

  9. Annika at 11:13

    Ich schätze das müsste 1984 gewesen sein 🙂

  10. Alexander Gross at 11:13

    So alt bin ich gar nicht. Kann mich nur um 1986 erinnern.

  11. Christian at 11:14

    Ich schätze mal 1986 evtl. vielleicht ^^

  12. Marc at 11:15

    Müsste so um 1990 gewesen sein.

  13. Chris at 11:23

    müsste so um 1998 gewesen sein.

  14. Michael S. at 11:24

    der erste, an den ich mich erinnere, war im Jahr 1965.

  15. Norbert at 11:32

    so um 1960

  16. Sabrina Ab. at 11:41

    Das ist aber ein echt toller Gewinn.
    Ich drücke uns allen ganz fest die Daumen.
    Dieses Jahr gab es den ersten Adventskalender für meine Kinder. Die haben Augen gemacht, was für eine Freude.

  17. Fred at 12:01

    Mhmm, mit 3. Also 1989!

  18. Horst Schmollinger at 12:25

    Den ersten, an den ich mich erinnere, habe ich heute vor 65 Jahren, also 1947, geöffnet. Hinter den Türchen waren christliche Motive und Szenen abgebildet. Anfang der fünfziger Jahre hingen im Kinderzimmer für meine jüngere Schwester und mich 24 mit Zahlen versehene Stoffsäckchen an einer Leine, in denen jeweils zwei identische Dinge waren – Gleichbehandlung. Am häufigsten Weihnachts-Gebäck, ich erinnere mich aber auch an einen Radiergummi, einen Bleistiftanspitzer und einen Buntstift. In der zweiten Hälfte der fünfziger Jahre hatte ich den ersten mit Schokolade; das war der letzte, den meine Eltern beschafft hatten.

    Heutzutage fülle ich einen Adventskalender mit allerlei Kleinigkeiten für unsere Enkelin.

  19. Heinrich Walter at 12:44

    Wann genau es war, kann ich nicht mehr sagen. Es war so gegen 1950. Das Öffnen der Türchen durfte nur unter Aufsicht der Mutter vorgenommen werden. Gefüllte Adventskalender gab es damals noch nicht, zumindest nicht in meiner Familie (6 Kinder). Aber der glitterverzierte Kalender und die kleinen Bildchen erfreuten mich dennoch.

  20. Sarah Tauber at 13:06

    mein ersten hatte ich wohl laut meiner Mum 1981 😀 wo ich 1 Jahr alt war, auch wenn ich das Papier wohl schöner fand als die Schokolade

  21. Heinz Schlebusch at 13:14

    Anfang der 1960ziger, wurde von hinten mit einer Kerze beleuchtet und an den geöffneten Türchen waren dann durchleuchtende Bilder zu sehen.

  22. Volker Janzen at 13:41

    Ich glaube 1981

  23. Maria at 13:48

    2004 mit 33 von mein damalige Freund , jetzt mein Mann ist…

  24. Martin at 13:49

    77 als 3 Jahrige mit chokolade

  25. netti at 13:50

    Ich glaub, den Ersten hatte ich mit vier Jahren!

  26. gerrit at 13:52

    Hab mal meine Mutter angerufen und sie glaubt, dass ich den ersten Kalender mit 5 geplündert habe und sie gleich einen Zweiten kaufen musste.

  27. Petra at 14:17

    Meinen ersten Adventskalender hatte ich mit 4 od. 5 Jahren (ca. 1975), so einen mit Schokolade gefüllten.

  28. tojo at 14:32

    wenn ich mich recht erinnere, muss das wohl ca. 1966 gewesen sein – allerdings noch einen ohne schokolade. die gab’s erst zu nikolaus.

  29. Maike Schulz at 14:37

    Ich hatte im Jahr 1988 einen Schokokalender den ich als Kind auch wahrnehmen konnte woher war ich einfach zu klein um es zu verstehen

  30. Edith Glauninger at 14:41

    Als Kind hatte ich immer Adventkalender mit Bildern, erst später gab es welche mit Schokolade.

  31. cappiello michela at 15:07

    Ich vermute um 1958

  32. Annika at 15:47

    1982 – da hat mir die Schoki schon geschmeckt…

  33. Katharina at 15:49

    Schwierige Frage! Ich schätze mal 1993

  34. Werner Meissner at 16:17

    Den ersten Kalender gab es 1954

  35. Ma Bu at 16:36

    Ende der 70er Jahre

  36. Lara at 18:04

    Das müsste 1986 gewesen sein 🙂

  37. MARIA ROSA FRAMARIN at 18:37

    Ich vermute um 2011.

  38. Hanni at 19:23

    Ich vermute 1989

  39. Melanie at 19:39

    Anfang der 1980er

  40. Stephan at 19:44

    Ich denke so um 1971 herum und der war ohne Schokolade, sondern „nur“ mit Motiven hinter den Türchen. Aber auch nur DIN-A 5 groß.

  41. Bernd at 21:19

    Ich vermute mal 1966,
    genau kann ich’s nicht sagem.

  42. samuela at 23:13

    seit 1990, als ich Deutsch zu lernen begonnen

  43. Hermann Voepel at 14:12

    Unsere ersten Adventkalender hatten nur kleine Fenster mit Bildchen dahinter. Wir hatten ein Adventshaus mit Kerze in der Mitte, so dass die Fenster nach außen erleuchtet waren nachdem sie geöffnet waren.

Schreibe einen Kommentar zu Stephan Cancel comment reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.