Briefmarken-Adventskalender Tür 14: Katalog der DDR-Privatganzsachen zu gewinnen

Katalog Privatganzsachen DDR Berliner Ganzsachen-Sammler-VereinEin spannendes Gebiet stellen die Privatganzsachen dar. Während amtliche Ganzsachen oftmals hohe Auflagen erzielen, entstehen von Privatganzsachen oftmals nur wenige tausend Stück. Für Ländersammler sind sie ebenso interessant wie für Thematiker. Die Kataloge des Berliner Ganzsachen-Sammler-Vereins zählen zu den Standardwerken für Spezialisten und sollten in keiner Bibliothek fehlen.
Ein Besucher der philatelistischen Tageszeitung im Internet kann heute den Katalog der DDR-Privatganzsachen gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Kommentieren Sie einfach diesen Artikel. Heute möchten wir von Ihnen wissen: Hat Ihr Verein schon einmal eine Privatganzsache oder eine Ganzsache mit privatem Zudruck aufgelegt? Viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Berliner Ganzsachen-Sammler-Verein

Teilnahmebedingungen


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Raritäten – Marken, die Sie kennen sollten!

ISBN: 978-3-95402-260-1
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

There are 17 comments for this article
  1. Manfred Baumbach at 9:01

    Ja, unser Verein (ArGE Bergbau und Geowissen-schaften e.V.) gibt zu seinen jährlichen Treffen Privatganzsachen oder Ganzsachen mit privatem Zudruck heraus,die bei den Mitgliedern im In- und Ausland sehr beliebt sind, zumal sie mit einem passenden Sonderstempel kombiniert sind, also eine optimale Sache für den Thematiker darstellen.
    Diese Belege wurden auch wiederholt in der DBZ vorgestellt.
    Der Redaktion FROHE WEIHNACHTEN und einen guten Start in ein gutes 2013!

  2. Dirk at 10:20

    Mein Verein hat in der Vergangenheit mehrere Privatganzsachen aufgelegt.

  3. Tim at 10:41

    …. ich bin bis dato leider kein Mitglied in einem Verein ! ;-(

  4. Leo at 11:07

    Mein Verein hat bis jetzt noch keine eigenen Ganzsachen ausgegeben.

  5. Michael at 11:19

    Ich habe schon einige PGS, kann sie aber nicht vernünftig einordnen.

  6. Ana at 11:33

    Ich bin in keinem Verein Mitglied.

  7. Dirk E. at 11:43

    Der fehlt noch in meiner Sammlung.

  8. Bernd at 12:15

    Privatganzsachen nicht, aber Plusbriefe Individuell wurden schon aufgelegt

  9. CHRISTIAN LIESER at 13:40

    leider nicht.

  10. Markus Meyer at 13:43

    DER BSV Pirmasens und der MGSV hat schon mehrere Privatganzsachen aufgelegt.

  11. tilo schneider at 14:32

    DDR und Ganzsachen.Eigentlich nicht mein Gebiet.
    Vielleicht bekomm ich ja nen Fleißpreis fürs tägliche „posten“.

  12. Heinrich Walter at 14:34

    Mein Verein besteht im ländlichen Raum überregional mit relativ wenigen örtlichen Mitgliedern. Ganzsachen wurden hier aus Kostengründen noch nicht aufgelegt. Wir haben auf Blanko-Kuverts mit Zudruck zurückgegriffen, die mit Marken des anwesenden EB-Teams beklebt werden konnten. So hatten wir kein Kostenrisiko und das EB-Team konnte Umsätze erreichen, die unsere Kosten hierfür senkten.

  13. Jürgen at 15:31

    Es ist schon interessant wie das Sammelgebiet DDR noch immer Raum für Neuentdeckungen gibt.

  14. Harald at 16:06

    Da ich in kein Vereinsmitglied bin, kann ich nur als Käufer von Privatganzsachen sprechen. Diese sind aber auf Ausstellungen, Messen und Vereinsjubiläen sehr gefragt, werden doch oftmals interessante Themen dargestellt, so dass sie in Thematiksammlungen ihren Platz finden.

  15. Stammel Alois at 18:52

    Ja,ist aber mindestens 15Jahre her!

  16. Jürgen at 20:14

    Unser Verein hat noch keine Privatganzsachen erstellen lassen, jedoch Plusbriefe Individuell.

  17. Andreas E. at 22:38

    Guten Abend,

    habe wegen eines vor einigen Jahren an meiner regelmäßigen Bahnstrecke gelegenen Vereinslokals eines Briefmarkenvereins mal daran gedacht, mir eben diesen Briefmarkenverein anzuschauen. Bin dann aber umgezogen und daher „aus den Augen, aus dem Sinn“. Nichtsdestotrotz habe ich heute wieder was dazu gelernt, eben daß es Ganzsachen gibt. Danke dafür und Ihnen noch einen schönen Tag.

    Nette Grüße,
    Andreas E.

Schreibe einen Kommentar zu Jürgen Cancel comment reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.