Briefmarken-Adventskalender Tür 18: Lindner-Einsteckalbum zu gewinnen

Als Alternative zum Einsteckbuch nutzen Philatelisten gerne Einsteckalben im Ringbinderformat. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Umblättern geht einfach, und Einzelblätter können problemlos entnommen, ausgetauscht, oder umgeordnet werden. Auch gibt es zahlreiche Blattvarianten zur Ergänzung.

Heute können Sie bei der DBZ ein attraktives Briefmarken-Einsteckalbum mit 20 schwarzen Einsteckblättern von Lindner gewinnen. Anlässlich des Geburtstages von Willy Brandt, der heute 99 Jahre alt geworden wäre, stellen wir Ihnen diesmal folgende Gewinnfrage: In welchem Jahr erhielt Willy Brandt den Friedensnobelpreis? Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel zu Willy Brandt. Viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Lindner Falzlos GmbH

Teilnahmebedingungen

Authored by: Udo Angerstein

There are 29 comments for this article
  1. Johannes Zakel at 0:44

    Willy Brandt erhielt den den Friedensnobelpreis im Jahr 1971.

  2. Heinz at 6:18

    Das war im Jahr 1971

  3. Edith Glauninger at 6:30

    Das war 1971

  4. Peter Leinemann at 6:51

    1971 erhielt Brandt den Friedensnobelpreis!

  5. tilo schneider at 7:08

    Das war 1971.

  6. Bernd at 7:45

    Das Album ist ja allererste Sahne! Perfekt für die Spezialsammlung. 1971 wurde Willi Btandt mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

  7. Michael at 8:46

    1971 erhielt Willi Brandt den Friedensnobelpreis.
    Ich benutze für meine Sammlung hauptsächlich Einsteckalben im Ricgbuchformat wegen der beschriebenen Vorteile..

  8. Martin at 9:05

    20. Oktober 1971 war der Tag der Bekanntgabe, Verleihung entsprechend danach. Ein wichtiger Tag in der deutschen Geschichte.

  9. Uwe Tirpitz at 9:40

    Am 20.10.1971 wurde Willy Brandt der Friedensnobelpreis zugesprochen und am 10.12.1971 überreicht.

  10. Heinrich Walter at 9:45

    Wie die Vorschreiber auch schon richtig herausgefunden haben,erhielt Willy Brandt den Friedensnobelpreis im Jahr 1971.

  11. Jürgen at 9:56

    Vor 41 Jahren, 1971!

  12. Harald at 10:08

    Ich glaube, es gibt hier keine zwei Meinungen – 1971 erhielt Willy Brandt den Friedensnobelpreis. Das Einsteckalbum ist große Klasse, solche nutze ich sehr oft für variable und zu erweiternde Sammlungen.

  13. CHRISTIAN LIESER at 10:11

    1971

  14. Stephan at 10:13

    Im Dezember 1971 war´s.

  15. Kalle at 12:22

    Willy Brandt erhielt den den Friedensnobelpreis im Jahr 1971.

  16. Martin at 12:48

    Tja, 1971 war die Verleihung des Friedensnobelpreises an Willy Brandt und 2012 die Verleihung des 18. Adventtürchen-Preises an ……… 😉

  17. Mannchen at 16:46

    Ja 1971 erhielt Cognac Willy wie er in Berlin auch liebevoll genannt wurde den Friedensnobelpreis.

  18. Dirk at 17:56

    Im Jahr 1971.

  19. Ana at 18:01

    Im Dezember 1971.

  20. Dirk E. at 18:03

    Im Dezember des Jahres 1971.

  21. Anton Teufl at 18:50

    Die Antwort – 1971 – ist ja nicht mehr schwer. So viele Leute können nicht irren.

  22. Jürgen at 20:04

    1971 hat Willi Brandt den Friedensnobelpreis bekommen.

  23. Stammel Alois at 20:40

    Es war irdwann im September 1971!

  24. Volker Janzen at 21:32

    Im Jahr 1971

  25. Matthias W. at 22:25

    1971 erhielt Willy Brandt den Friedensnobelpreis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.