DBZ-Adventskalender Tür 3: Online-Jahres-Zugang für Philotax

Philotax_Gutschein_DBZ_InternetKataloge sind die Basis jeglicher philatelistischer Tätigkeit. Ob Sie Plattenfehler oder einfach nur bestimmte Marken suchen, ob Sie wissen wollen, was eine bestimmte Marke wert ist – Kataloge sind für Briefmarkensammler unverzichtbar. Die Firma Philotax hat für die heutige Tür unseres Adventskalenders einen Ganzjahreszugang für alle ihre Online-Kataloge zur Verfügung gestellt. Der Wert dieses Gutscheins, der unter allen Kommentatoren verlost wird, beträgt 99 Euro.

Dieses Mal möchten wir aber von Ihnen etwas ganz Besonderes wissen. Verraten Sie uns einfach (als Kommentar unter der heutigen Kalendertür), welcher unserer letzten Artikel zum Thema Malerei Ihnen am Besten gefallen hat. Besten Dank und viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: PHILOTAX

Teilnahmebedingungen

Authored by: Udo Angerstein

There are 51 comments for this article
  1. Hans-Joachim Meyer at 0:12

    Das Verhältnis von Mensch und Raum

  2. Rüdiger at 0:14

    Die Werke Paul Gauguins sind schon sehr außergewöhnlich. Daher habe ich mich für diesen Artikel entschieden.

  3. Raif Akin at 4:56

    „A Little Yes, and a Big No“

  4. Stan at 6:19

    Gegen den Trend aus Nr. 23 fand ich besonders gut.

  5. Ulrich at 7:25

    Das Verhältnis von Mensch und Raum
    vom 3. September

  6. Stephan at 8:31

    War da nicht mal was über Otto Dix?

  7. Heinz at 9:19

    Die Mobilisierung des Unbewussten

  8. Wild Norbert at 9:19

    Natürlich: „Das Verhältnis von Mensch und Raum“

  9. Tilo Schneider at 9:41

    Mir hat die sixtinische Madonna vom April gut gefallen,da mir die Marken mit ihrem besonderen Druck (Stichtiefdruck?)zusagen.

  10. Jürgen at 10:07

    Für mich steht fest „Das Verhältnis von Mensch und Raum“

  11. Richard Brunsch at 10:33

    Malerei? Muss mir entgangen sein, nicht mein Beschäftigungsfeld.

  12. Karin Bödeker at 11:03

    „A Little Yes, and a Big No“

  13. wyzwolenia at 11:31

    Paul Gauguin

  14. Harald at 11:32

    Das Verhältnis von Mensch und Raum mit Oskar Schlemmer vom 3. September 2013

  15. Holger Hermann at 11:37

    Der Artikel über Georges Braques, „Verzicht auf Suggestion von Wirklichkeit“. Die als erstes abgebildete französische Marke war mir beim Neusortieren von Marken vor kurzem aufgefallen – jetzt weiß ich mehr darüber 🙂

  16. Dr. Harry Pätzold at 12:22

    Malen und Leben wie im Rausch vom 30.03.2013 zu
    Vincent van Gogh fand ich sehr gelungen!

  17. Georg at 12:35

    Surreale Fantasie und Abstraktion

  18. Heinz at 13:01

    A Little Yes, and a Big No

  19. Heinrich Walter at 13:01

    Ich kann keinen Artikel besonders hervorheben, da mich Kunst generell interessiert ohne mich auf einen bestimmten Malstil festzulegen. Ich bin sozusagen neutraler Kunstbeobachter.

  20. Bernd at 13:04

    Warum nur einer am besten? Die waren doch alle gut und lehrreich!!! Bitte mehr davon!

  21. Luise at 13:27

    Verhältnis von Mensch und Raum

  22. Manuela Schifferle at 13:41

    von Mensch und Raum fand ich gut

  23. Reemt Weinrank at 13:42

    Das Verhältnis von Mensch und Raum

  24. Gabriele at 14:19

    A Little Yes, and a Big No

  25. Dee at 15:39

    Das Verhältnis Mensch + Raum

  26. Markus at 16:40

    Paul Gauguines war gut. Die Briefmarkenmotive sind sehr schön.

  27. Einhard at 16:49

    ich bin für: Das Verhältnis von Mensch und Raum

  28. Kurt Enders at 17:48

    Der Artikel über Paul Gauguin.

  29. Ewald at 18:01

    Himmlische Allegorie – tolle alte Meister.

  30. Dirk at 18:08

    Das Verhältnis von Mensch und Raum.

  31. Leo at 18:21

    Das Verhältnis Mensch und Raum

  32. Dirk E. at 18:22

    Verhältnis von Mensch + Raum.

  33. Georg at 18:57

    Ich fand „Surreale Fantasie und Abstraktion“ ganz große Klasse!

  34. Lothar Mannchen at 19:00

    Auf Augenhöhe mit dem Preußenkönig
    Es ist wirklich schwer sich auf einen zu beschränken,
    eigentlich müssten hier alle Artikel aufgeführt werden.

  35. Silke at 19:13

    Das Verhältnis von Mensch und Raum

  36. Sven at 19:20

    Sind alle super!

  37. Oli1979 at 19:46

    Paul Gauguin

  38. Wilfried Lerchstein at 19:47

    Magritte – Die Mobilisierung des Unbewussten

  39. Birgit at 20:51

    Malen und Leben wie im Rausch (van Gogh)

  40. Dieter at 20:53

    „A Little Yes, and a Big No“

  41. Jürgen at 21:20

    Joan Miró Surreale Fantasie und Abstraktion

  42. Rommel, Manfred at 22:03

    Das Verhältnis von Mensch und Raum

  43. Rommel, Manfred at 22:04

    positiv

  44. Matthias K. at 22:11

    Das Verhältnis von Mensch und Raum

  45. Matthias at 22:19

    Paul Gauguin

  46. Robert at 22:21

    Stilbildend für Generationen

  47. Andreas MArschalleck at 7:19

    Mensch und Raum

  48. Walter at 11:10

    Maler und Abenteurer

  49. Schatzkistl at 11:11

    Verzicht auf Suggestion von Wirklichkeit

  50. Hedi at 11:13

    Das Verhältnis von Mensch und Raum

Schreibe einen Kommentar zu Richard Brunsch Cancel comment reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.