DBZ-Adventskalender Tür 9: Jahresmappe Post Grönland 2013 zu gewinnen!

Groenland_Jahresmappe2013Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass die Inuit unzählige verschiedene Wörter für Schnee besäßen. Dem ist nicht so. Was man aber mit Fug und Recht behaupten kann, ist, dass die Post von Grönland sehr schöne Briefmarken herausgibt. Wie schön, das können Sie sich vielleicht bald selbst ganz genau anschauen: Heute verlosen wir eine Jahresmappe mit den grönländischen Briefmarken des Jahres 2013.

Und so können Sie gewinnen: Helfen Sie uns beim Sammeln! Welche deutschen Wörtern für Schnee kennen Sie? Viel Spaß und Viel Glück!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Postverwaltung Grönland

Teilnahmebedingungen

Authored by: Udo Angerstein

There are 87 comments for this article
  1. Andrea Osswald at 2:23

    Firn, weiße Pracht, Puderzuckerwetter, Frau Holle-Wetter,

  2. Kurt Enders at 3:34

    Mir fallen die Begriffe Firn und Harsch (nach Alter), Sulz (nass, grob) und zumindest verwandte Phänomene wie Griesel, Graupel, Raureif ein.

  3. Stan at 6:25

    Graupel, Wasserschnee,, Pulverschnee, Altschnee, Neuschnee

  4. Panier at 6:37

    weiße Pracht, geflocktes Wasser, Winterweiss,

  5. Weinold at 8:04

    Schnee, Schnee, Schnee 🙂

  6. Jensen at 8:20

    Neuschnee, Firn, Nassschnee, Pulverschnee, Schneeregen, Faulschnee, Kunstschnee, Blutschnee

  7. Georg at 8:30

    ich kenne nur eins: Schnee

  8. Tilo Schneider at 9:25

    Schnee,weiße Pracht,Flocken,Puder,und unter Autofahrern sind einige Wörter bekannt,die hier nicht unbedingt erwähnt werden müssen.

  9. Holger Hermann at 9:31

    Harsch; Pulverschnee; Schneematsch;
    Dope 😉

  10. Harald at 9:36

    Harsch, Firn, Sulz, Neuschnee, Altschnee, Nass-Schnee, Pulverschnee, Pappschnee, Schneeregen, Schneeflocken oder Schneegeflöck, Schneegriesel,… gibt aber sicher noch mehr.

  11. Luise at 9:42

    weisse pracht

  12. Eckhard at 10:13

    das kalte Weiss, weisse Pracht, weißer Firn, kristallines Wasser, Eiskristalle, Vätcherchen Frosts weisser Mantel

  13. CHRISTIAN LIESER at 10:33

    Firn

  14. Stephan Weihe at 10:39

    … das Weiß, das Gestöber…

  15. Winfried M. at 10:51

    Neuschnee, Pulverschnee, Firn

  16. Uwe Tirpitz at 10:58

    Eiskristall, Griesel, Flocken

  17. Juergen Winter at 10:58

    Neuschnee, Büßerschnee, Harsch, Firnschnee,
    Pulverschnee, Feuchtschnee, Faulschnee, Blutschnee

  18. Reinhard Hossbach at 10:59

    Neuschnee, Altschnee, Flugschnee, Pulverschnee, nasser Schnee, …

  19. Lutz P. at 11:18

    firn, weisse pracht, pulverschnee

  20. Joachim at 11:22

    Schnee, Zucker, weiße Pracht,

  21. Bernd at 11:30

    Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit?

  22. Martin at 11:30

    Schneedecke, Schneematsch, Schneemasse

  23. Torsten Mattausch at 11:31

    Pulverschnee,Schneematsch,Altschnee,Neuschnee,
    Flockentanz,Flockenpracht,Harsch,Pappschnee,Puderzucker,Schneegriesel;Graupel,Firn,Sulz

    ..jetzt muß ich mich noch an einen klugen Ratschlag meines Opas erinnern:“Iss niemals gelben Schnee“!!!

  24. Richard Brunsch at 11:34

    Schneeklatsch!

  25. Peter Leinemann at 11:36

    Graupel, Pappschnee, Pulverschnee, Altschnee, Neuschnee, Firn

  26. Ulrich at 11:58

    Frau Holle schüttelt ihre Betten aus 😉

  27. Johannes at 12:27

    Pulverschnee, Neuschnee, Schneeregen, Zeebraschnee

  28. Josef Armbrecht at 12:46

    Es schneit Bafflinge (dicke Schneeflocken)

  29. Paul R. at 12:51

    Als die Nummer 27 hat man es wirklich schwer, Anhäufung von Schneekristallen, wenn man Herrn Google befragt.

  30. Dirk at 13:02

    Altschnee, Neuschnee, Pulverschnee.

  31. Karin Bödeker at 13:05

    Neuschnee, Puderschnee

  32. Daniela S. at 13:11

    weiße Pracht, Winterweiss, Pulverschnee

  33. Heike Be. at 13:51

    Tiefschnee, Schnee-Kanonen-Schnee, Schneemehl oder Schneematsch – aber am liebsten habe ich Schneeglöckchen

  34. krusewitz at 13:54

    Wurde alles schon genannt.

  35. Heinz-G. Wunderlich at 14:06

    Direkt andere Wörter für Schnee kenne ich nicht. häufig wird auch von weißer Pracht gesprochen.

  36. Tom at 14:18

    Pulverschnee und Schneeregen

  37. Volker Janzen at 14:21

    Drei: Schnee, weisse Flocken, Schneeflöckchen

  38. Sven at 14:24

    Firn, weiße Pracht

  39. Chris at 14:28

    Eiskristalle, Grisel

  40. Ilona at 14:29

    Schnee.schneematsch, geriesel, zuckerguss

  41. Oliver at 14:41

    Schnee, Puderzucker, weiße Pracht, Winterzauber, Eiskristalle

  42. Uwe at 16:00

    weisser Firn, kaltes Weiss

  43. Heinz at 16:16

    Weißes Rauschen (Schnee auf dem Bildschirmen, insbesondere beim Fernsehen), dank Kabel und Satellit fast ausgestorben, oder…?

  44. Heike at 16:43

    Weiße Knödel – das sind für meinen kleinen Sohn die Schneebälle.

  45. Leo at 16:46

    Schneegeriesel, Pulverschnee, Neuschnee.

  46. Frank at 17:06

    Bei uns im Norden kennen wir hauptsächlich Schneeregen, Schneematsch, festgefahrene Schneedecke auf den Straßen.

  47. Ewald at 17:14

    Firn, weiße Pracht

  48. Christa at 17:15

    Altschnee, Neuschnee, Pulverschnee.

  49. Karl Löw at 17:27

    Weiße Pracht die Arbeit macht

  50. Markus at 17:28

    Puderschnee

  51. Johannes J. at 17:39

    Jetzt ist es schwierig… es wurde schon so viel gesagt… Weitere Synonyme für Schnee weiß ich nicht…

    Es gibt noch Eischnee, also geschlagenes Eiklar/Eiweiß. Schneemann, Schneeball, Schneeengel… aber es waren ja keine Worte mit Schnee-Bezug gefragt.

    Vielleicht noch gefrorener Wasserdampf, als andere Definition.

    Mehr habe ich nicht. :o/

  52. Carlos at 17:54

    Neuschnee, Nassschnee, Pulverschnee.

  53. Ana at 17:55

    Weiße Pracht, Neuschnee, Pulverschnee, Scheekristalle…

  54. sorg at 17:56

    Eisschnee, Neuschnee, Pulverschnee, Firn, Harsch

  55. Stammel Alois at 17:58

    Schneesterne

  56. Jan at 18:09

    Büßerschnee oder Zackenfirn werden bis 6 m hohe Schnee- und Eispyramiden in Hochgebirgen der Tropen und Subtropen (u. a. den Anden) bezeichnet.

  57. Georg at 18:15

    einfach nur Schnee

  58. Walter at 18:15

    weisse Decke

  59. Schatzkistl at 18:27

    Pulverschnee

  60. Silke at 18:30

    weiße Pracht

  61. Wolf at 18:31

    weiße Pracht

  62. Hedi at 18:32

    Schneemannfüllung

  63. Lothar Mannchen at 18:35

    Altschnee, Blutschnee, Eisschnee Faulschnee, Feuchtschnee, Firn, Harsch, Kunstschnee, Nassschnee, Neuschnee, Pulverschnee, Kartoffelschnee

  64. Robert at 18:45

    Firn, gefrorenes Wasser, weiße Pracht

  65. Christa Kautz at 18:54

    weiße Flocken, Firn

  66. wyzwolenia at 18:57

    Schnee, Schneematsch, Schneegriesel, Schneesturm, Harsch

  67. Thomas at 18:58

    Tiefschnee

  68. Stefan at 19:19

    Eiskalter Schnee

  69. Wilfried Lerchstein at 19:38

    Die Inuit kennen jedenfalls sehr viele verschiedene Bezeichnungen für Schnee. Da können wir in unserer Muttersprache nicht mithalten und haben bald unser(en) Pulver(schnee) verschossen.

  70. Oli1979 at 19:41

    Schnee, weiße Pracht, weißes Pulver

  71. Amarilla at 20:00

    Kokain

  72. Heinrich Walter at 20:07

    Firn, Flocken, Weißröckchen, Frau Mundlos, Lawine.
    Die Frage ist nicht genau, da nicht klar ist, ob auch Schneearten als andere „Schnee“-Bezeichnungen gelten oder nur der Schnee als Niederschlag gemeint war.

  73. Matthias at 20:14

    Niederschlag in kristallisierter Form

  74. Matthias K. at 20:55

    Nassschnee, Pulverschnee, Altschnee, Neuschnee, Pappschnee

  75. mumama at 20:58

    Pulverschnee, Firn, Harsch, Champagnerschnee, Neuschnee, weiße Pracht – in Bayern, wenns leicht schneit: es schneibelet

  76. Dieter at 21:09

    Neuschnee, Pulverschnee.

  77. Christian König at 21:13

    Firn

  78. Hilal Türe at 21:26

    Weisser Schleier, Firn, Flocken

  79. siouxsie59 at 22:05

    weiße Pracht,Firn,Harsch,Pulverschnee,Neuschnee,
    Schneeflöckchen weiß Röckchen und weitere s.o.

  80. gerhard rudolph at 22:19

    Pulverschnee,Neuschnee,Pappschnee.

  81. Tim Zimmer at 22:32

    Mehr als die genannten kenne ich auch nicht, das momentan passendste ist wohl Schneeregen 😉

  82. Chris at 23:10

    Gottesstaub

  83. Rüdiger at 23:28

    Bei uns heisst das „Weisse Pracht“ und wir haben jedes Jahr genug davon.

  84. Katja at 23:31

    gefrorener Regen, Schaum, Winterpracht

  85. Andreas Walter at 19:53

    Pulverschnee, Schneeregen, Neuschnee

  86. Udo Angerstein Author at 8:26

    Vielen Dank! Das waren ja doch mehr Begriffe als gedacht. Ob es am 3. Advent schneien wird, können wir natürlich nicht beeinflussen – aber den Gewinnernamen werden wir dann veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.