DBZ-Adventskalender Tür 14: Jahresset der Norwegischen Post zu gewinnen!

Jahresprogramm_2010_Norwegische_Post

Norwegen. Heimstätte nach Öl bohrender und Woll-Pullover tragender Wikinger, die auf Elchen durch die Fjorde … Nein. Keine Klischees heute.

Schaut man sich nämlich bei unseren nordischen Nachbarn etwas genauer um, kann man schnell etliche Dinge finden, von denen wir uns hierzulande ruhig die eine oder andere Scheibe abschneiden könnten. Von einigen davon kündigen die Briefmarken, von denen wir heute einen kompletten Jahresset verlosen.

Gewinnen können Sie den Jahresset 2010, wenn Sie unsere letztenfünf Artikel zum Thema Norwegen und Briefmarken in diesem Link auf unserer Seite anschauen. Welcher Artikel hat Ihnen am Besten gefallen? Viel Spaß und viel Glück!

 

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Postverwaltung Norwegen

Teilnahmebedingungen

Authored by: Udo Angerstein

There are 82 comments for this article
  1. Hilal Türe at 1:59

    Geschichte des norwegischen Volkes

  2. Tilo at 7:03

    Hallo!
    Der Bericht über Amundsen hat mir am Besten gefallen.

  3. franz at 7:28

    Besonders gut gefallen hat mir der Artikel „Geschichte des norwegischen Volkes“

  4. Stan at 7:29

    Der ibsen Artikel

  5. Kurt Enders at 7:30

    Am besten gefallen hat mir der Artikel: „Getrieben von innerem Feuer“

  6. Alfred Sauerer at 7:33

    Getrieben von innerem Feuer

  7. Holger Hermann at 7:42

    Der Artikel „Norwegische Sprachverwirrung“ gefällt mir am besten. Er liefert mir Hintergrund für die deutsche Übersetzung der Märchensammlung, die ich vor kurzem im Regal wiederentdeckte.

  8. Paul Rosenberg at 8:02

    Ich lese die DBZ nicht regelmäßig, daher kann ich Euch keine befriedigende Antwort geben

  9. Panier at 8:04

    Bericht über Roald Amundsen (Arktisforscher) fand ich persönlich am interessantesten

  10. Karin Bödeker at 8:22

    Norwegische Sprachverwirrung

  11. Josef Armbrecht at 9:05

    Alle Berichte über Norwegen!

  12. Eckhard at 9:13

    Ich schließe mich an – den Artikel über Amundsen fand ich am Interessantesten.

  13. Heinrich Walter at 9:46

    Na ja, jetzt bin ich gekniffen. Norwegen ist nicht mein Sammelgebiet, daher habe ich die Artikel nicht so konzentriert zur Kenntnis genommen. Im Gedächtnis habe ich sie nicht mehr. Und nachschlagen kann ich auch nicht mehr, weil ich meine DBZ nach Ausgebrauch in einer Arztpraxis zu Werbezwecken auslege.

    • Udo Angerstein Author at 10:20

      Hallo, die fünf Artikel (von unserer Internetseite) finden Sie als Link (orange hinterlegt) in der heutigen Kalendertür…

  14. Georg at 9:51

    Die Geschichte des norwegischen Volkes war sehr interessant

  15. Thomas at 10:07

    Geschichte des norwegischen Volkes

  16. Wild Norbert at 10:10

    Der Ibsen Artikel war einmalig!

  17. Martin Breuer at 10:14

    Der Schrei und andere Leiden. Seitdem ich eine Ausstellung von Munch gesehen habe verfolge ich alle Berichte über ihn und natürlich Marken zu diesem Thema. Schönen Sonnabend!

  18. Oliver at 10:16

    Geschichte des norwegischen Volkes

  19. Ulrich at 10:37

    „Rhythmische Gefühle in abgerichteten Bären erwecken“

  20. Wilfried Lerchstein at 10:38

    Roald Amundsen-Artikel, wegen des dramatischen Lebens dieses Getriebenen.

  21. meikel at 10:40

    Über Roald Amundsens Leben könnte man nicht nur spannend schreiben (wie die DBZ), sondern auch einen Blockbuster-Kinofilm drehen.

  22. Jürgen Danne at 10:49

    Der Artikel über Ibsen hat mir gut gefallen; da ist viel Wahres dran!
    Der DBZ alle guten Wünsche für das kommende Jahr.

  23. Harald at 11:08

    Am Besten finde ich den Artikel über den Polarforscher Roald Amundsen.

  24. Markus at 11:13

    Der Artikel über Amundson.

  25. CoroOne at 11:13

    Roald Amundsen war ganz klar am interessantesten

  26. Jürgen at 11:16

    Der Bericht über Amundsen fand ich am interessantesten. Man lernt ja immer dazu.

  27. Reinhard Hossbach at 11:37

    „Getrieben von innerem Feuer“ – dieser Bericht ist für mich als Polarpostsammler besonders interessant.

  28. Reiner at 11:51

    „Rhythmische Gefühle in abgerichteten Bären erwecken“

  29. Daniela S. at 11:55

    Getrieben von innerem Feuer

  30. Johannes at 11:57

    Getrieben von innerem Feuer

  31. Einhard at 12:01

    gut gefallen hat mir der Bericht von Amundsen

  32. CHRISTIAN LIESER at 12:06

    Amundsen

  33. Peter Leinemann at 12:30

    Amundsen gefällt mir am Besten!

  34. Joachim at 12:35

    Norwegische Sprachverwirrung

  35. Johannes J. at 12:54

    Ich fand den Artikel zur Geschichte des norwegischen Volkes am besten!

  36. Jensen at 12:55

    der Amundsen-Bericht

  37. Svega at 13:02

    Getrieben von innerem Feuer

  38. Dirk at 13:37

    Norwegische Sprachverwirrung.

  39. Michael Schatte at 13:48

    Der Bericht über Amundsen! … dazu kann ich beifügen, das im Kosmos Heft 2 1932 ein schöner Bericht zu diesem Thema steht!

  40. Leo at 13:54

    Getrieben von innerem Feuer.

  41. Ana at 14:22

    Geschichte des norwegischen Volkes.

  42. Oliver at 14:26

    Der Bericht über Edvard Grieg hat mir am Besten gefallen.

  43. Simon at 14:45

    Der Ibsen Artikel

  44. Georg at 15:22

    der Bericht über Peter Andreas Munch

  45. Bernd at 15:28

    Alle Artikel sind klasse, aber der Artikel „Geschichte des norwegischen Volkes“ ist mein Favorit.

  46. Winfried M. at 15:41

    Geschichte des norwegischen Volkes

  47. Ewald at 15:51

    „Getrieben von innerem Feuer“ – Roald Amundsen – echt interessant.

  48. Jöckel at 16:02

    Der Artikel über Edvard Grieg gefiel am besten

  49. gerhard rudolph at 16:10

    Getrieben von innerem Feuer.

  50. Dee at 16:33

    Sprachverwirrung war interessant

  51. Volker Janzen at 16:40

    Norwegische Sprachverwirrung

  52. Mannchen at 16:56

    Die Geschichte des norwegischen Volkes, habe ich doch einiges neues über dieses Interessante Volk erfahren.

  53. Milena at 17:08

    Geschichte des norweg. Volkes fand ich spannend!

  54. Tom at 17:42

    Die Geschichte des norwegischen Volkes

  55. Michael at 18:17

    Geschichte des norwegischen Volkes

  56. Matthias Winter at 18:35

    “Getrieben von innerem Feuer”

  57. Stammel Alois at 18:38

    Die Geschichte von den Bären

  58. Andreas at 18:50

    Getrieben von innerem Feuer

  59. Hermann at 18:54

    Der Bericht über Roald Amudsen.

  60. Robert at 19:03

    „Geschichte des norwegischen Volkes“

  61. Chris at 19:07

    Veritable Theaterskandale

  62. Max at 19:23

    Ich fand den Artikel über Ibsen interessant.

  63. Oli1979 at 19:30

    Den Bericht über Armundsen

  64. Stefan at 19:39

    Getrieben von innerem Feuer

  65. Jannette H. at 19:56

    Ich finde den Artikel: „Rhythmische Gefühle in abgerichteten Bären erwecken“ am besten.
    Die Briefmarke ist wunderhübsch, Edvard Grieg war ein toller Komponist und Evdard Grieg`s „Morgenstimmung“ gehört schon seit meiner Kindheit zu meinen Lieblings-Stücken! 🙂

  66. Brudy at 20:01

    Mir hat Norwegische Sprachverwirrung besonders gut gefallen

  67. Christa at 20:08

    Getrieben von innerem Feuer.

  68. Carlos at 20:16

    Geschichte des norwegischen Volkes.

  69. wyzwolenia at 20:19

    Morgenstimmung

  70. Dirk E. at 20:22

    Getrieben von innerem Feuer.

  71. Anna at 20:30

    Geschichte des norwegischen Volkes.

  72. Amarilla at 21:22

    Der Amundsen-Bericht (Getrieben von innerem Feuer)

  73. Uwe Tirpitz at 22:20

    Mir gefällt der Artikel „Rhythmische Gefühle in abgerichteten Bären erwecken“ am Besten.

  74. Matthias K. at 22:31

    Getrieben von innerem Feuer

  75. Christian König at 22:48

    Geschichte des norwegischen Volkes

  76. Katja at 23:30

    Mir gefällt besonders der Artikel „Norwegische Sprachverwirrung“. Vielen Dank für die schöne Verlosung und viele Adventsgrüße

  77. Frank at 14:41

    Geschichte des norwegischen Volkes

  78. Hedi at 18:15

    Geschichte des norwegischen Volkes.

  79. Walter at 18:16

    Norwegische Sprachverwirrung.

  80. Schatzkistl at 18:17

    Veritable Theaterskandale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.