DBZ-Adventskalender Tür 20: Slowenische Jahresmappe 2013 zu gewinnen!

Slowenien-Jahresmappe2013Es ist eine der bekanntesten Höhlen der Welt. Nahe der slowenischen Stadt Postojna (deutsch: Adelserg) können Touristen den Komplex von Gängen, Galerien und Hallen begehen. Innerhalb der letzten 200 Jahre beschritten bereits 35 Millionen Besucher die Adelsberger Tropfsteinhöhle.

Es ist das wohl schönste Motiv der slowenischen Post in diesem Jahr. Doch auch eine Vielzahl weiterer schöner Marken hat die slowenische Post dieses Jahr ausgegeben. Unter anderem sind historische Ereignisse, Landschaften, Flora und Fauna sowie Comiczeichnungen auf den Marken abgebildet. Wir verlosen heute die komplette Sammlung der slowenischen Post des Jahres 2013.

Sie müssen uns nur verraten, ob Sie sich bereits in eine Höhle gewagt haben und wenn ja, was Sie mit diesem Erlebnis verbinden!

Vielen Dank an den Sponsor des heutigen Preises: Postverwaltung Slowenien

Teilnahmebedingungen

Authored by: Udo Angerstein

There are 99 comments for this article
  1. Andreas Marschalleck at 0:24

    Stille und Ehrfurcht

  2. Hermann Roser at 0:48

    Bei „uns“ auf der Schwäbischen Alb hat es einige Höhlen, die ich auch z.T. schon besucht habe. Mit diesen eindrucksvollen Erlebnissen verbinde ich Ehrfurcht vor „der Natur“ bzw. „der Schöpfung“.

  3. Tilo at 1:03

    Für mich ist der Besuch von Tropfsteinhöhlen immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis,wobei ich dann immer erstaunt über die „Ausdauer“ der Natur bin.

  4. Rüdiger at 1:43

    Leider war ich noch nie in Slowenien, aber das kann ja noch werden….

  5. Andrea Osswald at 2:01

    Bisher nur mit der Schule in einer Tropfsteinhöhle gewesen. Werde aber nie vergessen, was Stalagmiten und Stalagtiten sind.

  6. Tom at 4:34

    Nur in eine Tropfsteinhöhle. War interessant aber man durfte keine Fotos machen.

  7. Panier at 6:16

    natürlich war ich schon in einer Höhle, am spannendsten war es in italien. wir waren unvorbereitet und es war stockdunkel, wir konnten uns nur mit einer kleinen LED-Lampe vom Schlüsselbund leuchten und an den Höhlenwänden (Fels) vortasten….am Ende waren wir leider zur Umkehr gezwungen.

  8. Kurt Enders at 7:04

    In verschiedenen Tropfsteinhöhlen war ich schon, nicht aber in Slowenien

  9. Thomas at 7:04

    Ja, aber nur mit Touristenführung. War spannend.

  10. franz at 7:06

    mit meiner Tochter habe ich in einer Höhle einen Geocache gesucht und gefunden

  11. Peter Leinemann at 7:31

    Ich war schon in vielen Höhlen. Interessant war Tropfsteinhöhlen im Ostharz. Noch zu DDR-Zeiten bin ich von Westdeutschland aus in der Iberger T-höhle gewesen. Zum Abschluss wurde ein Grupppenfoto gemacht. Das Foto habe ich bestellt. Es ist sogar nach Westdeutschland verschickt worden!

  12. Michael Urban at 7:53

    Hallo,

    ich war bereits in mehreren Höhlen – meist Tropfsteinhöhlen. Damit verbunden sind meist Kindsheitserinnerungen.

  13. Weinold at 7:56

    war berufsbedingt – Vermessung – schon drin. nur der Eingang war eng 🙂

  14. Torsten Mattausch at 8:05

    Natürlich ,unmittelbar in der Nähe habe ich in Saalfeld /Thüringen die Feengrotten und die Drachenhöhle in Syrau/Vogtland mehrmals besucht .
    Ich kenne auch eine Höhle im Norden des Balatons die man mit einem Boot erkundet(nicht ganz ungefährlich)und die EloraCaves in der Nähe von Bombay.

  15. Norbert Wild at 8:13

    Ich war in den Höhlen auf Gozo und verbinde damit herrliche Erinnerungen mit einem Ulraub auf Malta

  16. mumama at 8:22

    Höhle ? – geht gar nicht wegen Platzangst, da bekomm ich schon beim blossen Gedanken Atemnot

  17. wyzwolenia at 8:38

    ich kenne Tropfsteinhöhlen und Salzbergwerke.
    Schön war das Rutschen auf dem Arschleder in Berchtesgaden.

  18. Heinz at 8:41

    Ein Urlaubserlebnis: die Tuffsteinhöhlen in Kappadokien

  19. Dirk at 8:42

    Ich habe einmal eine Tropfsteinhöle besichtigt. In der Höle war es ziemlich kühl.

  20. Leo at 8:44

    Die Gesteinsformationen einer Tropfsteinhöle haben mich beeindruckt.

  21. anton teufl at 8:49

    Der Besuch der Rieseneishöhle am Dachstein war ein beeindruckendes Erlebnis. Hier spürte man, wie winzig der der Mensch im Vergleich zur Natur Ist.

  22. Thomas Kaufhold at 8:53

    ich bin selbst schon vor vielen, vielen Jahre in der Höhle von Postojna gewesen

  23. Björn at 8:57

    Ich haabe es leider immer noch nicht geschafft…

  24. C.S, at 8:59

    Nein, da ich bisher noch nicht in Slowenien war.

  25. Winfried M. at 9:09

    Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen

  26. Jöckel at 9:17

    Ich war bisher in einigen Tropfsteinhöhlen z.B. in Eberstadt. Ganz tolles Erlebnis

  27. Henkel at 9:20

    Leider hab ich Euch zu spät entdeckt. Tolle Sachen,

  28. Harald at 9:29

    In mehrere Schauhöhlen, unter anderem die berühmten Tropfsteinhöhlen im Harz. Es ist zwar immer ein etwas beklemmendes Gefühl beim Eintreten, aber die Schönheiten der Höhlen entschädigen doch immer wieder.

  29. Jürgen at 9:34

    Leider war ich noch nicht dort.

  30. jom45 at 9:43

    Höhlen sind überhaupt nicht mein Ding, sorry!

  31. Uwe Tirpitz at 9:54

    Diverse Schaubergwerke oder auch Tropfsteinhöhlen habe ich besichtigt. Dies ist sicher nicht vergleichbar mit einem echten Höhlenforscher.

  32. Harry at 9:55

    Es war im 10. Lebensjahr, als die erste Höhle – eine große Tr0pfsteinhöhle im Thüringer Land besucht wurde . eine bizarre Welt. Daraus erwuchs ein sofortiger Wunsch: Höhlenforscher werden!

  33. Heinrich Walter at 10:12

    Ich war schon in sehr vielen Höhlen verschiedener Art und ich bestaune jedesmal die Formen der Gesteine und die Bildung von Stalagmiten und Stalagtiten. Jede Höhle ist einzigartig und sollte nicht mit anderen verglichen werden.

  34. meikel at 10:22

    Bärenhöhle bei Sonnenbühl. Imposantes Skelett eines Höhlenbären (Ursus spelaeus)

  35. Christa Lerchstein at 10:24

    Nebelhöhle bei Unterhausen mit Fledermäusen an der Decke. Ob die aber echt waren, bezweifle ich.

  36. Georg at 10:41

    war in der Drachenhöhle auf Mallorca. Sehr imposant

  37. Jensen at 10:46

    Ich habe Platzangst.

  38. Joachim at 10:47

    Es war eine Tropsteinhöhle – ein wunderbares Ereignis (AKUSTIK – FARBE – FORMEN – RUHE [keine HEKTIK))

  39. Heinz Rusniak at 11:03

    Ich war schon in einigen Tropfsteinhöhlen. Aber nicht in Slowenien.

  40. Holger Hermann at 11:05

    In der Tropfsteinhöhle bei Steinau/Straße; beengend aber trotzdem ein beeindruckendes Erlebnis.

  41. Beatrix at 11:10

    Ja, in diversen Tropfsteinhöhlen sowie in einer (selbstgegrabenen?) Höhle nahe den „Pyramiden“ von Visoko/Bosnien-Herzegowina. Das letztere war ein aufregendes Erlebnis mit einem deutlich mulmigen Bauchgefühl aufgrund der zweifelhaften Sicherungsmaßnahmen…

  42. Markus at 11:19

    bei uns im Tunnel unter einem Berg durch, mit Fledermäusen. Ging einmal im Jahr der Schulausflug hin

  43. CHRISTIAN LIESER at 11:34

    Attendorn. War sehr interessant.

  44. Ana at 11:41

    War bis jetzt noch in keiner Höhle.

  45. Johannes at 11:55

    War ein mehreren Tropfsteinhöhlen und in der Drachenhöhle auf Mallorca, vorallem der Unterwassersee in der Drachenhöhle war beeindruckend.

  46. Reinhard Hossbach at 12:14

    Rübeland – Feengrotten – eine einfach merchenhafte Kulisse.

  47. Stephan Weihe at 12:22

    nein, in noch in keiner „wirklichen“ Höhle…

  48. Stefan at 12:24

    Bislang noch nicht.

  49. Josef Armbrecht at 12:57

    Ja.In die Einhornhöhle in Scharzfeld im Harz.Es war sehr beeindruckend.

  50. Karin Bödeker at 12:57

    nein, noch nicht kennengelernt!

  51. Daniela S. at 13:49

    Nein, noch nicht

  52. Bernd at 14:21

    Bei mir hat es bislang nur zu Tunneln gelangt, eine richtige Höhle hab ich leider noch nicht betreten dürfen.

  53. Oliver at 14:30

    Ich habe einmal das alte Silberbergwerk in Goslar besucht, wenn das auch als Höhle zählt.

  54. Hilal Türe at 14:40

    In die Dim-Tropfsteinhöhle in Side, Antalya (Türkei), und zwar in unseren Flitterwochen. War leider alles Andere als romantisch, da die Höhle gut besucht ist.

  55. Raif at 14:49

    leider noch nicht da gewesen.

  56. Tim at 14:50

    Kurz nachdem der Jugolslawienkrieg an Slowenien recht glimpflich vorbei gegangen war und weiter nach Kroatien, Bosnien, etc. gezogen war, hatte ich Gelegenheit, die Adelberger Grotte in Slowenien zu besuchen: außer mir und meinem Reisegefährten KEINE Menschenseele, wo sich sonst die Touristen drängen!!! Einerseits ein erhabenes Gefühl, diese riesige Höhle ganz für uns alleinz haben, andererseits äußerst unheimlich, fast einen Krieg miterlebt zu haben ….

  57. Tamara at 15:03

    Ja, ich komme gebürtig aus dem Harz und dort gibt es viele kleine Höhlen zu entdecken!
    Ausserdem war ich im Bergbaumuseum Rammelsberg, auch unter Tage. Im gewissen Sinn ist das ja auch eine Höhle…

  58. Einhard at 15:30

    hab es noch nicht geschafft

  59. Georg at 15:49

    wo immer sich die Möglichkeit biete, gehe ich in eine Höhle, egal ob Tropfstein oder „normale“ – mich reizt das Urzeitliche daran

  60. Heinz-G. Wunderlich at 15:50

    Ich habe schon verschiedene Höhlen besucht, aber noch keine in Slowenien. Es ist immer wieder beeindruckend, welche phantastischen Gebilde dort auf natürlichem Wege in Millionen von Jahren entstanden sind.

  61. Christa at 15:54

    Habe einmal eine Tropfsteinhöhle besichtig. Die Gesteinsformen habe mich sehr beeindruckt.

  62. Carlos at 15:56

    War leider noch nie in einer Höhle.

  63. Artur at 16:08

    Ich war leider noch nie in einer Höhle, somit kann ich von keinen Erfahrungen berichten.

  64. Dee at 16:10

    Postojna war ich , sehr imposant

  65. Andreas at 16:51

    Die Faszination der Tropfsteine, wie das heranwachsende Leben.

  66. Lutz Prenzel at 17:04

    ich war schon mal in Postojna- sehr eindrucksvoll.

  67. Stammel Alois at 17:20

    Bin kriechend durch eine Höhle bei einem
    Marathon in Luxemburg.

  68. Oli1979 at 17:26

    Bärenhöle, seh interessantes Erlebnis

  69. Frank at 17:32

    In Slowenien war ich noch nicht, aber in der Slowakei und da gibt es unter anderem in der Niederen Tatra sehr schöne sehenswerte Höhlen.

  70. Paul R. at 17:51

    ja und großes unbehagen

  71. Reiner at 17:52

    nein, in einer „echten“ Höhle noch nicht…

  72. Svega at 17:56

    Ja ich war schon in mehreren Höhlen. Ein tolles Gefühl.

  73. Dieter at 18:06

    Feuchte Luft.

  74. Ewald at 18:08

    Ja, waren viel in Höhlen unterwegs als unsere Kinder noch klein waren. War dann immer ein Abenteuer – z.T. auch nur mit Taschenlampen bewaffnet.

  75. Volker Janzen at 18:46

    Noch nicht. Aber was nicht ist kann ja noch werden.

  76. Mannchen at 18:53

    Ich war in der Eisriesenwelt bei Bischofshofen. Ein einmaliges Erlebnis.

  77. Rudi at 19:22

    Bilsteinhöhle bei Warstein und die Atahöhle bei Attendorn (beide bei uns im Sauerland) Ein Besuch ist sehr empfehlenswert!

  78. Max at 19:42

    Als Kind bin ich mit 2 Freunden zusammen in eine Höhle gegangen. Wie sich heraus stellte war diese nur knapp 10 Meter tief aber das Gefühl der Neugierde das ich damals empfand, fühle ich heute immernoch, wenn ich mich daran erinnere.

  79. Hofmann Herbert at 19:55

    war auch schon in manch einer Höhle , jede ist auf Ihre art interessant und schön zu erkunden

  80. gerhard rudolph at 21:13

    In Slowenien waren wir in den Adelberger Grotten.

  81. Melanie at 21:15

    ich war in einer Tropfsteinhöhle war sehr toll

  82. Ute at 21:15

    Tropfsteinhöhle – ein Tropfstein hatte den Namen Nikolaus

  83. Frieder at 21:16

    in meiner selbstgebauten Deckenhöhle

  84. michael at 21:37

    in der Türkei gibt es wunderschöne Höhlen.
    z.B. in Alanya gibt es eine wunderschöne kleine höhle nicht weit vom Strand entfernt.

  85. Slawomir Fiszer at 21:47

    u.a. in Schlund von Padirac (Frankreich). Ein tolles Gefühl mit Kähnen 500 m auf dem bis zu 4 m tiefen unterirdischen Fluss zu fahren.

  86. Amarilla at 22:15

    nicht in Sloweenien, aber in Frankreich im Zentralmassiv

  87. Volker at 22:43

    Zuletzt in China. Etwas kitschige Beleuchtung der Tropfsteine, aber nette Tempeleinrichtung.

  88. Matthias K. at 23:21

    ich war in einer sandhöhle, spannend

  89. Tim Zimmer at 23:32

    Ja, in Italien

  90. Robert at 23:46

    Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen

  91. Katja at 23:55

    Ich war schon einmal in einer Tropfsteinhöhle auf Gibraltar. Aber die Affen auf Gibraltar waren beeindruckender, denn ein bestimmtes Erlebnis oder bestimmte Eindrücke kann ich mit der HÖhle nicht verbinden.

  92. Michi at 23:59

    Erkunden eine Kristallhöhle, war einfach grandios

  93. Walter at 18:15

    War schon öfters in Höhlen- am liebsten sind mir Eishöhlen.

  94. Schatzkistl at 18:16

    Schauhöhlen beeindrucken mich sehr

  95. Hedi at 18:18

    In Höhlen habe ich oft – trotz der Schönheit – ein mulmiges Gefühl.

  96. Hedwig at 18:20

    Schönheit beeindruckt mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.