Über das Sammeln von Briefmarken und die Philatelie

Hat das Sammeln von Briefmarken, die Philatelie heute noch eine nennenswerte Bedeutung? Um das Briefmarkensammeln heute, sowie die Organisationen und finanziellen Werte in der Philatelie geht es in diesem Interview, das Friedhelm Doell von der Arbeitsgemeinschaft Baltikum e.V. mit DBZ-Chefredakteur Torsten Berndt geführt hat.

There are 2 comments for this article
  1. Dietrich Bachmann at 20:20

    Das Sammeln von Briefmarken interessiert meinen Vater in letzter Zeit. Sein Vater und mein Opa hat für viele Jahre Briefmarken gesammelt. Vielleicht können wir das als Hobby selber machen. Wir können Briefmarken als Versteigerungsobjekte kaufen, glaube ich.

  2. Paul Kersten at 19:02

    Tolles Interview zum Thema Briefmarken. Ich selber habe zwar nie Briefmarken gesammelt, habe aber neulich eine große Sammlung vererbt bekommen und überlege nun auch dieses Hobby anzufangen. Muss mich aber erstmal in die Thematik einarbeiten, von Wert bis hin zu Seltenheit, gibt es wirklich viel zu wissen. Zudem habe ich auch schon mal etwas recherchiert und herausgefunden, das es richtige Briefmarkenverkäufe gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.