Earth Day 2018 – Bevor es zu spät ist …

Earth Day 2018 – Bevor es zu spät ist …

Nach zähem Tauziehen und vielen Hängepartien gibt es nun endlich wieder eine Regierung im Lande. Um viele Posten und Themenkomplexe wurde hart gerungen. Ob das Thema Umwelt dabei zu kurz kam? Die Kritiker liegen da wohl nicht so ganz falsch …

Earth Day 2018 – Gemeinsam für die Umwelt

Kleine Auswahl deutscher Briefmarken zum Thema Umweltschutz.

Verantwortungsvolle Menschen sind wohl selbst gefordert. Umso wichtiger, dass es den Earth Day gibt. Er resultierte aus dem Konzept von Friedensaktivist John McConnell, der eine Einführung anno 1969 bei einer UNESCO-Konferenz in San Francisco vorschlug. Am 21. März, dem ersten Frühlingstag auf der Nordhalbkugel, solle für den Umweltschutz geworben werden. Zur gleichen Zeit setzte sich Gaylord Nelson, der damalige US-Senator von Wisconsin, ebenfalls für einen nationalen Umweltaktionstag ein. Dieser sollte jährlich am 22. April stattfinden und die Menschen angeregen, ihren Ressourcenverbrauch zu überdenken.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch die Postverwaltungen unserer Nachbarländer haben die Bedeutung des Themas erkannt.

Letzterer Vorschlag setzte sich durch und so wird der „Earth Day“ seit 1970 begangen. Seine Beliebtheit strahlte schnell über Wisconsin hinaus. Schon am ersten Earth Day 1970 beteiligten sich landesweit 20 Millionen Menschen. Inzwischen mauserte sich der Tag der Erde zum weltweiten Aktionstag. Hunderte Millionen Menschen in fast allen Ländern der Welt wollen ihre Mitmenschen zum rücksichtsvollen Umgang mit unserer Umwelt motivieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Umweltbewusstsein wächst glücklicherweise Weltweit.

Earth Day Hintergrundbild pixabay (2)Interessant, dass der Umweltschutz in der internationalen Philatelie seit Dekaden einen festen Platz hat:
Speziell dem Earth Day sind bereits mehrere Briefmarken (z.B. Montenegro, Kosovo und Kroatien) gewidmet. Malwettbewerbe und Comic-Briefmarken (siehe links) sprechen Kinder an und auch viele Entwicklungsländer haben bereits ein (postalisches) Umweltgewissen entwickelt.

Vielleicht ist es doch noch nicht zu spät…

Text: Stefan Liebig / Abbildungen: Schwaneberger Verlag, www.pixabay.com


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Wertvolle Briefmarken aus aller Welt /
Valuable Stamps Catalogue 2012/2013

Die Top-Briefmarken aus aller Welt von 1840 bis 2013.
Zweisprachig: Deutsch/ Englisch
Preis: 29,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.
Katalog bestellen

Reklame
Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.