Briefmarken-Tage Berlin im Oktober

Briefmarken-Tage Berlin im Oktober

Im Rahmen der Münzmesse Numismata wird es in Berlin weiterhin philatelistische Aktivitäten geben. Mehrere Fachhändler haben Stände gebucht und präsentieren ihre Angebote in einem eigenen Bereich in der Messehalle. Die Initiative dazu war von den Fachhändlern ausgegangen, welche die zwischenzeitliche Absage der Berliner Briefmarken-Messe zu Recht als bedauerlich empfanden. In intensiven Gesprächen mit den Veranstaltern Erich und Angela Modes fanden sie eine Lösung, sodass Berlin weiterhin auf der Landkarte philatelistischer Messen erscheinen wird.

Reine Handelsmesse

Fortan firmiert der philatelistische Bereich unter Briefmarken-Tage Berlin. Anders als in den Vorjahren findet in Berlin nunmehr eine reine Handelsmesse statt. Einen Bereich mit Vereinen und Verbänden wird es im Philateliebereich ebenso wenig geben wie im Numismatikbereich. Die Zusammenarbeit mit einigen Vertretern der organisierten Philatelie empfand Erich Modes in der Vergangenheit als belastend. Die Numismata Berlin mit den Briefmarken-Tagen öffnet am 20. und 21. Oktober jeweils ab 9.30 Uhr die Pforten. Erstmals belegt sie die Hallen 112 und 102 des Messegeländes, erreichbar über den Kleinen Stern an der Masurenallee gegenüber dem Zentralen Omnibusbahnhof. Über Details wird Ihre DBZ rechtzeitig berichten.

Beitragsbild: Torsten Berndt


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland 2018/2019

ISBN: 978-3-95402-247-2
Preis: 58,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.