Portoerhöhung in den USA

Portoerhöhung in den USA

Eine Portoerhöhung ist zum 27. Januar 2019 in den USA in Kraft getreten. Das Porto für einen Inlands-Standardbrief (Gewicht bis eine Unze, also etwa 28 Gramm) beträgt nunmehr 55 Cent, entspricht also einer Erhöhung um fünf Cent. Jede weitere Unze kostet dann 15 Cent, was günstiger ist als die 21 Cent, die zuvor zu bezahlen waren. Für einen internationalen Standardbrief wie auch für Postkarten sind unverändert 1,15 Dollar fällig.

⇒ Meldungen zum Thema Portoerhöhung


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Süd- und Zentralarabien 2017 (ÜK 10.2)

41. Auflage, 700 Seiten, Hardcover
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.