Superhelden auf neuen Briefmarken

Superhelden auf neuen Briefmarken

Vor 80 Jahren wurde in New York ein Comic-Verlag namens „Timely publications“ gegründet. Hintergrund: Der Verleger Martin Goodman, sonst eigentlich eher für Groschenromane bekannt, wollte am neu entstandenen Boom mit Superhelden-Comics mitverdienen. Bereits ein Jahr zuvor war Superman erfolgreich gestartet, im Mai 1939 folgte der ungleich vielschichtigere Batman, die Zeit schien günstig für das Genre. Und tatsächlich: Die erste Publikation namens „Marvel Comics“ mit dem Androiden Human Torch legte den Grundstein für einen Erfolg, der so groß war, dass der Verlag 1941 in „Timely Comics“ umbenannt wurde und genug Geld verdiente, um Autoren wie Stan Lee oder Zeichner wie Jack Kirby einzukaufen.

Kinnhaken für Hitler

Kirby schuf im gleichen Jahr zusammen mit Joe Simon den legendären Captain America, der bei seinem Debüt auf dem Titelbild auch gleich Adolf Hitler einen kräftigen Kinnhaken verpasste, das dazugehörige Heft erreichte eine Auflage von fast einer Million und wurde der größte kommerzielle Erfolg des Verlags. Die 1950er-Jahre brachten dann durch die McCarthy-Ära und die neu eingeführte amerikanische Zensurbehörde für Comics eine Durststrecke, bevor es in den 1960er-Jahren zu einer Superhelden-Renaissance kam.

Marvel Comics auf Briefmarken der Royal Mail 2019

Die Marvel-Superhelden auf Briefmarken der Royal Mail vereint.

1961 wurde der Verlag in Marvel Comics umbenannt und brachte berühmte Figuren wie Spiderman (1962), den Hulk, die Fantastischen Vier oder den Iron Man heraus, alles Figuren, die später auch erfolgreiche Auftritte in Kinofilmen hatten, mittlerweile scheint es fast so, als würden die unzähligen Comicverfilmungen das System Hollywood überhaupt noch am Leben halten können.

Die Royal Mail bringt am 14. März eine Sonderausgabe mit zehn Briefmarken der Marvel-Superhelden heraus, die allerdings so viele – mehr oder weniger philatelistische – Zusatzprodukte aufweist, dass der Sammler dabei schnell den Überblick verliert. Auch ein kleiner Comic ist dabei, von dem wiederum fünf Panels als fünf weitere Postwertzeichen erscheinen. Auf der Internetseite der Royal Mail lassen sich die Marvel-Briefmarken bereits seit dem 19. Februar vorbestellen.


Reklame
Jetzt bestellen FACIT
Norden 2019 (ab 1951)


ISBN: 978-9-18656-483-4
Preis: 49,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Udo Angerstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.