Informativ und aktuell: DBZ 8/2019

Informativ und aktuell: DBZ 8/2019

Reklame

Die neue DBZ ist ab morgen erhältlich. Die Ausgabe 8/2019 liefert wieder viele spannende Themen  aus Philatelie und Numismatik. Im Titelthema schreibt Walter Köcher über das Ende der Posthoheit Neufundlands und die Bedeutung für Amerika. Mit der Lebensgeschichte des Dalai Lama und seiner Landsleute und Anhänger befasst sich Anatol Kraus – die Flucht des Dalai ins indische Exil jährt sich zum 60. Mal. Gehen Sie außerdem auf spannende Reise mit unserem Weltspiegel, dessen Autoren für Sie wieder ein Blick über die Grenzen riskiert haben.

Sie möchten noch mehr über das neue Heft wissen? Dann schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis am Ende dieser Seite. Sie finden sicher auch noch weitere für Sie interessante Themen. Denn die DBZ-Redaktion liefert natürlich auch wieder einen Überblick über die Auktionsszene im deutschsprachigen Raum und regelmäßig erscheinende Beiträge aus den Themengebieten Briefmarken-Neuheiten, Stempel, Numismatik, Automatenmarken u.v.m. sind selbstverständlich wie immer auch in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung vertreten. In der Rubrik Postgeschichte gibt es ebenfalls weiterführendes Spezialwissen und natürlich fehlen auch die aktuellen Auktionstermine und viele Einkaufstipps. Abwechslung ist im neuen Heft 8/2019 der Deutschen Briefmarken Zeitung also wie immer garantiert.

Das Heft 8/2019 kommt am 29. März 2019 in die Regale des Zeitschriftenhandels.

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

Titelthema:  Amerikas Tor nach Europa –
1949: Ende der Posthoheit Neufundlands

Amerikas Tor Europa Neufundland Post Deutsche Briefmarken Zeitung (2)

Seit dem 1. April 1949 bilden „Neufundland & Labrador“ die östlichste Provinz Kanadas. Die Entwicklung des Post- und Nachrichtenwesens wurde neben der britischen Herrschaft erheblich durch die geografische Lage geprägt: Neufundland gilt als Nordamerikas Tor in die „Alte Welt“. Walter Köcher zeichnet ab Seite 16 ein philatelistisches Porträt.

Dalai Lama flieht nach Indien –
60 Jahre im indischen Exil

Am Abend des 17. März 1959 floh die tibetische Regierung um den 14. Dalai Lama Tenzin Gyatso in letzter Sekunde vor dem drohenden Beschuss chinesischer Truppen ins indische Exil. Eine Rückkehr in die Heimat ist ihnen bis heute verwehrt. Anatol Kraus beschreibt auf den Seiten 28 und 29 die dramatischen Ereignisse dieser Stunden und ihre Auswirkungen auf das noch junge lokale Postwesen.

Krieg um den Affenfelsen –
Was uns Münzen und Medaillen über Gibraltar erzählen

Auf Seite 52 nimmt Helmut Caspar Sie mit zum Affenfelsen. Gibraltar ist aktuell natürlich vom Brexit betroffen, hat aber auch bereits vorher oft eine wichtige politische Rolle eingenommen. Der Autor wirft einen numismatischen Blick auf die europäische Halbinsel nahe Afrika.

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die morgen in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie üblich schon einige Tage früher im Heft lesen – und sparen außerdem Geld gegenüber dem Kauf im Einzelhandel.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2019 – Band 2

ISBN: 978-3-95402-239-7
Preis: 89,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.