Briefmarken-Neuheit lässt auf sich warten

Briefmarken-Neuheit lässt auf sich warten

Reklame

„Wo bleibt das Löwenmäulchen?“ Nicht nur Blumen-Spezialisten vermissten in der Neuheiten-Ankündigung für den Juni die Freimarke. In der Vorratsliste für das zweite Quartal war sie mit dem Ersttag 6. Juni und dem Nennwert 1,70 Euro angekündigt worden.

⇒ Meldungen zum Thema Portoerhöhung

Löwenmäulchen muss noch wachsen

Nun, das Löwenmäulchen muss noch etwas wachsen. Am 1. Juli wird es aus dem Boden der Postfilialen sprießen und dann sogleich stattliche 1,90 Euro Frankaturwert erreichen. Der Hintergrund liegt in einer Portoanhebung. Gedacht war die Marke für die Büchersendung bis 1000 Gramm Gewicht, die bis 30. Juni 1,70 Euro kostet. Zum 1. Juli fasst die Deutsche Post die Bücher- und die Warensendung zu einer gemeinsamen Sendungsart zusammen. Bis 500 Gramm Gewicht kostet sie 1,90, bis 1000 Gramm 2,20 Euro. Bislang schlug die Büchersendung bis 500 Gramm Gewicht mit 1,20 Euro zu Buche. Ausführlich stellen wir die neuen Portosätze in Heft 12/2019 Ihrer DBZ vor, das am 24. Mai in den Bahnhofsbuchhandel kommt. Abonnenten erhalten es zwei, drei Tage zuvor. Sie sind schneller informiert und sparen pro Heft 1,20 Euro gegenüber dem Preis im Einzelhandel.


Reklame
Katalog bestellen MICHEL
Südamerika-Katalog 2016/2017 (ÜK 3/1) – Band 1 (A-J)

40. Auflage, 1000 Seiten, kartoniert
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.