Briefmarke für Luxemburg

Briefmarke für Luxemburg

Reklame

Zwei künstlerisch eigenwillig gestaltete Porträts der Frauenrechtlerin und Politikerin Rosa Luxemburg schuf die francoberliner Künstlerin Jeanne Fredac. Die Motive sollen auf einem Bogen mit 20 Briefmarken auf Privatbestellung zu 80 Cent erscheinen. Um das Projekt umsetzen zu können, wählte Fredac einen modernen Weg.

Über Crowdfunding möchte sie die für die geplante Startauflage von 4000 Stück nötigen 5000 Euro einwerben. Noch schöner wären natürlich 12.500 Euro für 10.000 Briefmarken, doch erscheint dieses Ziel drei Tage vor dem Ende des Finanzierungszeitraumes unerreichbar. Bis zur Stunde haben 57 Kunst- und Philateliebegeisterte 4375 Euro versprochen. Es fehlen also noch 625 Euro, die bis zum 1. August um 23.59 Uhr gezeichnet sein müssen.

Ein 20er-Bogen kostet 25 Euro. Großkunden können auch elf Bogen zum Preis von zehn bestellen, also 250 Euro investieren. Möglich ist es aber ebenso, nur jeweils eine Briefmarke je Motiv zu buchen. Das kostet dann zehn Euro. Für 5 Euro gibt es eine Postkarte, frankiert mit einer der Marken.

Am Crowdfunding teilzunehmen, ist risikofrei. Gelingt das Projekt, erhalten alle Teilnehmer die von ihnen bestellte Zahl Bogen. Scheitert es, wird das Geld vollständig erstattet. Der Versand der Briefmarken steht für den Zeitraum 15. August bis 15. September im Kalender.

Für die kommenden Jahre plant Fredac weitere Aktionen dieser Art. Auf Pinterest bittet sie um Vorschläge, welche Persönlichkeit 2020 geehrt werden soll.


Reklame
Jetzt bestellen ANK Austria Katalog
Österreich Münzkatalog 2019

ISBN: 978-3-90266-250-7
Preis: 39,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.