Informativ und aktuell: DBZ 19/2019

Informativ und aktuell: DBZ 19/2019

Reklame

Ab morgen gibt es die Deutsche Briefmarken Zeitung Ausgabe 19/2019 im Zeitschriftenregal. Eine bunte Mischung bringt Ihnen die erste September-Ausgabe Ihrer DBZ. Im Titelthema von Manfred Klimmeck geht es um Tattersall´s getarnte Briefe, in einem Beitrag von Peter F. Baer beleuchtet er die Geburtsstunde des modernen Hebräischen und den ADAC, die MPF-Akten und viele andere spannende Artikel sind auch im Heft. Außerdem haben unsere Autoren wieder allerhand spannende Themen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt sowie dem Weltraum recherchiert. Die übliche Schatzsuche, Aktuelles aus den Vereinen und Arbeitsgemeinschaften sowie vieles andere mehr runden das Heft ab.

Sie möchten noch mehr über das neue Heft wissen? Dann schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis am Fuße dieser Seite. Wie gewohnt liefert die DBZ einen Überblick über die Auktionsszene im deutschsprachigen Raum und regelmäßig erscheinende Beiträge aus den Themengebieten Briefmarken-Neuheiten, Stempel, Automatenmarken u.v.m. sind wie immer auch in der aktuellen Ausgabe vertreten. In der Rubrik Postgeschichte gibt es ebenfalls weiterführendes Spezialwissen. Abwechslung ist also wie immer garantiert. Das Heft 19/2019 kommt am 30. August 2019 in den Verkauf.

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

Titelthema: Geschichte der Tattersall´s: Briefe mit Tarnadresse

DBZ 19 2019 Briefe Tarnung England Israel

„Tattersall’s“ ist in Australien ein Synonym für eine private Lotterie, deren Ursprünge aber in England, dem Mutterland der Pferdewette, lagen. Manfred Klimmeck begibt sich auf die anderer Seite der Weltkugel und stellt die Entwicklung der Tattersall´s ab Seite 16 ausführlich dar.

Eliezer Ben Yehuda, der Vater des modernen Hebräisch – „Die Wiedergeburt Israels“

Ben Yehuda war ein Vorkämpfer für die nationale Befreiuung des jüdischen Volks. Einen elementaren Teil nahm für ihn das Eintreten für eine eigene Sprache ein. Er sah das Hebräische als Grundvoraussetzung für die nationale Einheit des Judentums an. Peter F. Baer erläutert die Hintergründe zu diesem Thema ab Seite 22.

Weltspiegel – Globale Neuigkeiten

Nicht nur im Titelthema, auch im Weltspiegel geht es auf die andere Seite der Weltkugel: Neuseeland verausgabt eine Serie zu Ehren Sir Edmund Hillarys. Dietrich Ecklebe porträtiert den Everest-Bezwinger. Weitere, aber europäische Themen beleuchten Marius Prill, Kai Böhne, Walter Köcher und André Feller ab Seite 55.

Und sonst?

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die morgen in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie üblich schon einige Tage früher im Heft lesen – und sparen außerdem Geld gegenüber dem Kauf im Einzelhandel.

DBZ 19 2019 Briefe Tarnung England Israel Inhalt

  Hintergrund: London, von Gustave Doré und Blanchard Jerrold (Grant, London, 1872): Kapitel VII, Das Derby. Ein Verkauf bei Tattersall. © Gustave Doré – gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k10470488/f147.image, Public Domain. Unbekannter Mann: © Unknown – Catalog Photo, Public Domain. Alle: www.wikimedia.org


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Schmetterlinge - Ganze Welt

ISBN: 978-3-95402-278-6
Preis: 69,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.