Legendäre Band: Thin Lizzy erhalten zwei Briefmarken

Legendäre Band: Thin Lizzy erhalten zwei Briefmarken

Am 3. Oktober 2019 gab das irische Postunternehemen An Post zwei Briefmarken aus, die an die Gründung der legendären Hardrockband Thin Lizzy vor 50 Jahren erinnern. Die Gruppe um den 1986 verstorbenen Bandkopf Phil Lynott ist neben U2, Rory Gallagher oder Van Morrison einer der bedeutendsten und einflussreichsten Rock-Exporte Irlands.

Die beiden 100 Cent-Werte zu Ehren der Band zeigen das Cover des neunten Thin Lizzy-Studioalbums „Black Rose“ von 1979 sowie ein Portrait des Songwriters, Sängers und Bassisten Lynott. Sie wurden am Ausgabetag von den Töchtern, Enkeln und der Exfrau des berühmten irischen Musikers präsentiert. Neben den einzelnen Briefmarken sind auch Ersttagsumschläge sowie ein Klein-und Minibogen erhältlich.

Thin Lizzy in der DBZ 23/2019

Mehr über die zwei irischen Sondermarken vom 3. Oktober und die Geschichte Thin Lizzys lesen Sie in der Ausgabe 23/2019 Ihrer DBZ/Deutsche Briefmarken-Zeitung. Sie erscheint am 25. Oktober 2019. Abonnenten erhalten das Heft planmäßig am 22. oder 23. Oktober. Sie sind schneller informiert und sparen pro Heft 1,20 Euro gegenüber dem Preis im Einzelhandel.

Abbildungen: An Post


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Nordamerika 2018 (ÜK 1.1)

ISBN: 978-3-95402-246-5
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.