Der Romantiker: Vor 170 Jahren starb Frédéric Chopin

Der Romantiker: Vor 170 Jahren starb Frédéric Chopin

Frédéric Chopin gehört zu den bekanntesten Komponisten der klassischen Musik und gilt als einer der berühmtesten Vertreter der musikalischen Romantik. Andere bedeutende Künstler der stilistischen Epoche aus dem 19. Jahrhundert sind Robert Schuman und Felix Mendelssohn Bartholdy. In der auf Ausdruck, Gefühl und Stimmungen ausgerichteten Musik Chopins spielt das Piano die zentrale Rolle. Der hervorragende Instrumentalist schrieb fast ausschließlich für das Klavier. Für seine Arbeiten ließ er sich unter anderem von polnischer Volksmusik beeinflussen. Zu Chopins bekanntesten Werken gehören seine Mazurken, Polonaisen, Nocturnes und Klavierkonzerte.

Briefmarke Frankreich Frédéric Chopin
Der Komponist auf einer französischen Briefmarke, MiNr.: 1114.

Leben in Frankreich

Frédéric Chopin wurde am 22. Februar 1810 in Żelazowa Wol bei Warschau geboren. Sein Vater war Franzose, die Mutter kam aus Polen. Mit 21 Jahren zog Chopin nach Paris. Er komponierte, spielte Konzerte und gab Klavierunterricht. Zehn Jahre lang lebte er mit der französischen Schriftstellerin George Sand zusammen. Chopin starb am 17. Oktober 1849 in Paris, vermutlich war er an Tubekulose erkrankt. Er wurde nur 39 Jahre alt.

Briefmarke Frankreich Frédéric Chopin
Frédéric Chopin auf einer polnischen Briefmarke von 1927, MiNr. 244.

Chopin auf Briefmarken

Im Lauf der Zeit hat man Frédéric Chopin in diversen Ländern mit Briefmarken gewürdigt. Zum Beispiel wurde in Frankreich im Jahr 1956 ein Wert ausgegeben. Auch erschien dort 1999 eine Marke zum 150. Todestag des Musikers. Die zwei Ausgaben tragen die Michelnummern 1114 und 3428. In Polen veröffentlichte man unter anderem 1927 eine Briefmarke, der die Michelnummer 244 zugewiesen wurde. Auch aus dem Jahr 1960 gibt es beispielsweise polnische Chopin-Briefmarken. Für sie gelten die Michelnummern 1148 bis 1150. Ein indischer Wert von 2001, der den Komponisten zeigt, erhielt die Michelnummer 1831. Bosnien-Herzegowina etwa veröffentlichte 2010 eine Chopin-Marke mit der Michelnummer 572.

Abbildungen: Schwaneberger Verlag


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Mitteleuropa 2019 (EK 1)

ISBN: 978-3-95402-291-5
Preis: 74,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.