Kinofest Lünen 2019: Filmpreis „Lüdia“ auf Sonderstempel

Kinofest Lünen 2019: Filmpreis „Lüdia“ auf Sonderstempel

Vom 13. bis 17. November 2019 treffen sich Filmfans zum 30. Jubiläum des Kinofests Lünen in der knapp 86 500 Einwohner zählenden Stadt im Kreis Unna, Nordrhein-Westfalen. Gezeigt und prämiert werden Filme aus Deutschland.

Anlässlich des 30. Kinofests Lünen ließ der Stadtverband für Heimatpflege Lünen e.V. einen Sonderstempel mit dem Datum 13. November 2019 auflegen. Zu sehen ist darauf die bronzene „Lüdia“, der Preis, den man beim Festival für lange Spiel-und Dokumentarfilme vergibt. Bei der Lüdia handelt es sich um die Miniatur einer Statue des Lünener Bildhauers Andrzej Irzykowsk. Das Kunstwerk steht auf dem Marktplatz der Stadt. Weitere Wettbewerbe beim unter dem Motto „Hart aber herzlich“ stattfindenden Kinofest Lünen trägt man unter anderem in den Kategorien Kurzfilm, Drehbuch sowie Kinder-und Jugendfilm aus.

Stempel vor Ort

Der Sonderstempel zum Kinofest wird am 13. November zwischen 17 und 23 Uhr vom Erlebnis: Briefmarken-Team Bochum der Deutschen Post am Veranstaltungsort Cineworld, Im Hagen 3, 44532 Lünen abgeschlagen. Bestellen kann man den Stempel mit der Nummer 22/283 innerhalb der üblichen Nachstempelfrist von 28 Tagen bei folgender Adresse: Deutsche Post AG, Niederlassung Multikanalvertrieb, Sonderstempelstelle, Brief: 92627 Weiden/Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden


Reklame
Katalog bestellen Prof. Dr. Dirk Fahlenkamp
Friedrich der Große – Sein Zeitalter auf Briefmarken
1. Auflage, 200 Seiten, fest gebunden
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.