Sonderbriefmarke zum 125-jährigen Jubiläum

Sonderbriefmarke zum 125-jährigen Jubiläum

Die erste Leipziger Volkszeitung wurde vor 125 Jahren, am 1. Oktober 1894, herausgegeben. Die unabhängige regionale Tageszeitung erscheint nicht nur im Großraum Leipzig; ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die Bundesländer Sachsen und Thüringen. Neben der Haupt- gibt es neun weitere Regionalausgaben. Zusätzlich zum Printgeschäft bietet die LVZ ihre Zeitung als E-Paper an und betreibt das reichweitenstarke Nachrichtenportal lvz.de.

Briefmarke_Neuheit_Leser_125_Jahre_LVZ_Post_Einzel

Die LVZ durchlebte eine bewegte Geschichte durch wiederkehrende Konkurrenz und historische Ereignisse. Heute überzeugt sie mit hochwertigem Journalismus aus lokalen Neuigkeiten, Politik, Sport, Kultur und Weltgeschehen.

Den Erfolg der regionalen Tageszeitung würdigt nun die LVZ Post mit einer Sonderbriefmarke und gratuliert ihr damit zum 125-jährigen Jubiläum. Bereits zum 120. Geburtstag vor fünf Jahren erschien eine Sonderbriefmarke.

Das Motiv in 2019 „Der LVZ-Leser“ stammt von einem unbekannten Künstler, welches um 1900 entstanden ist. Der Markenbogen hat ein anderes Format, als man es von den sonstigen Editionen kennt: 19,8 x 10,7 Zentimeter misst der Bogen. Die Markengröße liegt wie bisher bei 30,8 x 44,8 Zentimeter. Die Marke ist ein absolutes Sammlerstück. Wer sich mit dem Porti der LVZ Post auskennt, weiß, dass es diese Wertstufe nicht gibt. Trotzdem kann sie für den Versand bis zum Großbrief genutzt werden.

Ab dem 19. November 2019 ist die Sondermarke im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in allen LVZ- Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH und im LVZ Post-Webshop erhältlich.
Infos LVZ Post:www.lvz-post.de


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Mittelamerika 2019 (ÜK 1.2)

ISBN: 978-3-95402-240-3
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.