Marke aus Toilettenpapier: Spezielle Ausgabe zum Thema Corona

Marke aus Toilettenpapier: Spezielle Ausgabe zum Thema Corona

Stempel Wien CoronaSeit Beginn der COVID-19-Pandemie hat ein Tier in Österreich eine besondere Rolle erhalten: Der Babyelefant. Er erinnert an den Sicherheitsabstand, zu dem Experten aus der Wissenschaft und Regierungen aufrufen. Etwa so groß, wie ein Elefant kurz nach der Geburt, nämlich ungefähr einen Meter, ist die Distanz, die Menschen an öffentlichen Orten, in Supermärkten oder an Bahnhöfen, einhalten sollen, um sich nicht zu infizieren und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Den Anfang nahm die Verknüpfung von Tierkind und Notmaßnahme mit einem Werbespot der österreichischen Bundesregierung.

Stempel Steyr Corona

Zum Ersttag der Corona-Marke vom 30. Oktober 2020 wurden Stempel für Wien, Steyr und Graz aufgelegt.

Die Österreichische Post wählte den Babyelefanten deshalb als Motiv für einen Briefmarkenblock. Er erschien am 30. Oktober 2020. Aus philatelistischer Sicht ist jedoch ein anderes Merkmal der von Marion Füllerer gestalteten Ausgabe das Außergewöhnlichste: Beim Material, aus dem die Variuscard Produktions-und Handels GmbH in Wien die Briefmarke mit einem Nennwert von 275 Cent und den Block herstellte, handelt es sich um Toilettenpapier. Jenes avancierte bekanntlich weltweit zum Objekt massenhafter Hamsterkäufe, als sich die COVID-19-Pandemie in den ersten Monaten des Jahres 2020 entwickelte. Um Marke und Block reißfest zu machen, brachte man auf der Rückseite Selbstklebefolie aus Naturfaserpapier an.

Briefmarke Österreich Corona

Auch in einer weiteren Hinsicht ist die Ausgabe, für die eine Auflage von 300 000 Werten in Blocks zu einer Marke produziert wurde, authentisch: Der Markenblock hat das Format eines echten Blattes WC-Papier. Dessen typische Perforation wurde ebenfalls nachgeahmt.
„Distanz, die uns verbindet“, lautet das Motto des ungewöhnlichen, 40 mal 50 Millimeter messenden Sonderpostwertzeichens zum Thema Stempel Graz Corona„Corona“, dessen Zuschlag von 275 Cent für karitative Zwecke verwendet wird. Ist das Einhalten des Sicherheitsabstands während der Pandemie doch Ausdruck von gesellschaftlicher Solidarität, Verantwortung und Rücksicht.

Abbildungen: Österreichische Post
Grafik: Tanja Draß, Philapress


Reklame
Jetzt bestellen Walter M. Hopferwieser
Pioneer Rocket Mail & Space Mail

ISBN: 978-3-95002-071-7
Preis: 49,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.