Bruce Lee: Block und Marken zum 80. Geburtstag

Bruce Lee: Block und Marken zum 80. Geburtstag

Völlig unerwartet starb der 32-jährige Schauspieler und Kampfsportler Bruce Lee am 20. Juli 1973. Am Morgen war er noch als gesunder Mann aufgestanden. Nach einem anstrengenden Arbeitstag starb er abends an einer Hirnschwellung. Nach seinem Tod verbreiteten sich zahlreiche Erklärungen für sein Ableben.

Briefmarken Hongkong Bruce Lee

Bereits zwei Monate zuvor litt Lee an einem Hirnödem, berichtete das Musikmagazin „Rolling Stone“ im August 2020 in einem Beitrag über die Todesursache. Doch die Ärzte konnten die durch überschüssige Flüssigkeit ausgelöste Schwellung durch entwässernde Medikamente zurückführen.

Völlig unerwartet löste am Abend des 20. Juli die Einnahme eines Medikaments gegen Kopfschmerzen eine allergische Reaktion und eine erneute Hirnschwellung aus. Bruce Lee verlor das Bewusstsein und starb. Äußerlich war ihm nichts anzusehen.
Briefmarken Hongkong Bruce Lee

Am 27. November hätte der Künstler seinen 80. Geburtstag feiern können. Die Hongkong Post ehrt den schauspielenden Kampfsportler mit einem Block zu zehn Hongkong-Dollar sowie sechs Sondermarken mit Filmporträts des Protagonisten zu 2.00, 2.60, 3.40, 3.70, 4.90 und 5.00 Hongkong-Dollar.

 


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Britische Kolonien und Gebiete, Band 2: I-Z

ISBN: 978-3-95402-282-3
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Kai Böhne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.