150 Jahre Schaubek-Album

150 Jahre Schaubek-Album

Das Schaubek-Album feiert Jubiläum: Vor 150 Jahren gab der Hersteller von Briefmarkenvordruckalben sein erstes Exemplar heraus. Die LVZ Post und Schaubek veröffentlichten bereits in den vergangenen Jahren gemeinsame Sondereditionen. In diesem Jahr wünscht die LVZ Post dem Partner der Philatelie mit einer neuen Edition alles Gute zum Jubiläum. Zur Ausgabe gehören ein gummierter Schmuckbogen im A6-Format mit einer gezähnten Marke, welche zusätzlich als selbstklebende Einzelmarke erscheint. Ein zugehöriger Sonderstempel komplettiert die Edition.

Langjähriger Philatelie-Partner

Der Schaubek-Verlag war viele Jahre Philateliepartner der LVZ Post. Sammler von Briefmarken & Co. konnten so über ihn Briefmarken, FDC, Schmuckbogen etc. auch von anderen Postdienstleistern, erhalten. Die LVZ Post und Schaubek kooperierten zudem viele Jahre auf der Hobby- und Freizeitmesse „modell-hobby-spiel“ in Leipzig. Beide ergänzten sich im Portfolio – während die LVZ Post Briefmarken verkaufte, erhielt der Briefmarkenliebhaber passendes Zubehör wie Vordruckblätter, Alben, Pinzetten und Lupen bei Schaubek. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit nutzt Schaubek Markenheftchen der LVZ Post, um seinen Kunden und Partnern weihnachtliche Grüße zu schicken. Als kleines Highlight befindet sich eine LVZ-Post-Briefmarke darin. Die Jubiläums-Sonderbriefmarke für den deutschlandweiten Versand eines Standardbriefes und der Schmuckbogen sind im LVZ-Post-Webshop sowie über das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig, erhältlich. Stempelwünsche werden im LVZFoyer gern erfüllt. Bitte beachten Sie: Das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig hat zurzeit Sonderöffnungszeiten. Die LVZ-Geschäftsstellen sind momentan noch geschlossen.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Liechtenstein-Spezial 2019/2020

ISBN: 978-3-95402-283-0
Preis: 46,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.


Jetzt bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.