Informativ und aktuell: DBZ 21/2021

Informativ und aktuell: DBZ 21/2021

Die DBZ 21/2021 erscheint am 1. Oktober 2021 – hier Details zu Themen der Ausgabe:

Nibelungen: Kühne, treue Recken

Nibelungen-Siegfried-Brunhild-Hagen-Schatz-RheinVon den sagenhaften Nibelungen, ihren Kämpfen und ihrem Schatz handelt das berühmteste Epos des deutschen Hochmittelalters, das Nibelungenlied. Im 19. Jahrhundert national aufgeladen, dann von Richard Wagner neu erfunden, sind die Nibelungen dank Sammelbildern, Spielfilmen und Fantasyromanen inzwischen in der Popkultur angekommen. Frauke Klinge wirft einen philatelistischen Blick auf die vielen Facetten des deutschen Nationalmythos.

Albert Meyer: Bild für die Nachwelt

Sind Ihnen einige Bilder von vergangenen Olympischen Spielen noch im Gedächtnis? Bilder prägen unsere Wahrnehmung – das gilt auch für die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit, die vor 125 Jahren in Griechenland ausgetragen wurden. Der deutsche Fotograf Albert Meyer war in Athen dabei, weiß Rüdiger Fritz.

Polarphilatelie: Nordmeergeleitzug

Am 31. August 1941 erreichte der erste alliierte Nordmeergeleitzug sicher den Hafen von Archangelsk. Ziel war es, die Rote Armee über das Nordmeer mit Nachschub zu versorgen. Operation „Dervish“, so der offizielle Name des riskanten Unternehmens, jährte sich 2021 zum 80. Mal. Die Geschichte dazu hat Harald Kuhl.

Und sonst?

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die heute in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie üblich schon einige Tage früher darin lesen – und sparen außerdem Geld gegenüber dem Kauf im Einzelhandel. DBZ 21/2021-Inhalt

Abbildung: Streit zwischen Kriemhild und Brunhild • © Howard Pyle – Baldwin, James (1932) [1882]; „How the Mischief Began to Brew“; in The Story of Siegfried, New York, United States: Charles Scribner; s Sons, S. Opposite p. 256 Retrieved on 25. Juni 2011, gemeinfrei, www.commons.wikimedia.org

Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Britische Kolonien und Gebiete, Band 1: A-H

ISBN: 978-3-95402-281-6
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.