Informativ und aktuell: DBZ 24/2021

Informativ und aktuell: DBZ 24/2021

Die DBZ 24/2021 erscheint am 12. November 2021 – hier Details zu Themen der Ausgabe:

Briefmarkenhändler Engelhardt Fohl: Falsche Marken

Die frühe philatelistische Literatur zeigt es auf: Da im 19. Jahrhundert viele der „Timbromanie“ verfallen waren, rief das Briefmarkenfälscher auf den Plan. Auch der Händler Engelhardt Fohl hatte falsche Marken im Angebot. Nur, wer war der Fälscher? Gerhard Lang-Valchs hat in den Archiven gegraben und wurde fündig.

Social Philately: Ein Brief aus Jaffa erzählt

Sind Ihnen einige Bilder von vergangenen Olympischen Spielen noch im Gedächtnis? Bilder prägen unsere Wahrnehmung – das gilt auch für die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit, die vor 125 Jahren in Griechenland ausgetragen wurden. Der deutsche Fotograf Albert Meyer war in Athen dabei, weiß Rüdiger Fritz.

Polarphilatelie: Nordmeergeleitzug

Dem Judaica-Spezialisten Peter F. Baer fiel ein unscheinbares Streifband aus der Hafenstadt Jaffa in die Sammlerhände. Gerichtet war es an die „Heilige Bruderschaft“ in Trebnitz in Schlesien. Was es damit und der Absenderin auf sich hat, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Weltspiegel: Postler auf Marke

Dass Briefmarken nicht unpolitisch sind, sondern ein Spiegel der gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten, zeigt sich immer wieder in den Neuausgaben. Polen würdigt die Postangestellten, die 1939 die polnische Post in Danzig beim deutschen Angriff verteidigten – mit der Waffe in der Hand. Frauke Klinge zeigt, wie sich das Gedenken über die Jahre in den Motiven widerspiegelt.

Abbildung: www.pixabay.com

Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Schweiz-Spezial 2021/2022

ISBN: 978-3-95402-373-8
Preis: 72,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.


Jetzt bestellen


Authored by: Dirk Rosenplänter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.