David Bowie: Nachfrage unterschätzt

David Bowie: Nachfrage unterschätzt

Die Deutsche Post beklagt regelmäßig den Rückgang der Portoeinnahmen in Deutschland, doch bei der am 3. Januar 2022 herausgegebenen nassklebenden 85-Cent-Sondermarke zum 75. Geburtstag von David Bowie, MiNr. 3661, überstieg die Nachfrage das Angebot offensichtlich erheblich: Im Online-Shop der Post war die Marke schnell nicht mehr bestellbar und auch in den Postfilialen wurde man nach wenigen Tagen allenfalls noch im eher ländlichen Raum vereinzelt fündig. „Nicht schlecht“ für eine Marke, die mit einer Auflage von 3,21 Millionen Exemplaren erschienen ist.
Zur großen Nachfrage trug sicher die ungewöhnlich umfangreiche Berichterstattung in den Medien maßgeblich bei: Die Deutsche Post hatte am 30. Dezember 2021 vormittags eine Pressemitteilung zur Herausgabe der Marke verschickt. Zwischen den Feiertagen wurde das Thema dankbar aufgenommen und auch in den Online-Foren der Musikfans verbreitet, sofern dort nicht ohnehin bereits bekannt.

Nicht selbstklebend

Fans des britischen Künstlers, der eine Zeit lang in Berlin gelebt hat, brauchen übrigens nicht auf eine selbstklebende Variante der Briefmarke hoffen: Wie die Deutsche Post auf Nachfrage der DBZ-Redaktion mitteilte, war die Herausgabe eines entsprechenden Markensets nicht geplant und dies lässt sich auch nicht kurzfristig nachträglich realisieren.
Die Post hatte offenbar nicht mit einer derart ausgeprägten Nachfrage gerechnet, und ein Großteil der Marken wird vermutlich nie auf Briefen kleben. Stattdessen dürften diese in den Alben der Philatelisten und, mehr noch, in denen der Fans des Ausnahmemusikers einen Ehrenplatz finden.

Gesuchtes Ersttagsblatt

Für viele Interessenten besonders enttäuschend war der rasche Ausverkauf des Ersttagsblattes der MiNr. 3661, das ebenfalls zum Angebot im Online-Shop der Deutschen Post gehörte. Ersttagsblätter sind nicht in den Filialen erhältlich, sondern nur direkt beim Service- und Versandzentrum der Deutschen Post in Weiden. Auf das Ersttagsblatt zur Bowie-Marke und die oben abgebildeten Bowie-Packsets wies ein Werbebanner im Online-Shop der Post hin, was auch bei Musikfans für eine große Nachfrage sorgte.
Letztere konnte nicht befriedigt werden, wie aus Zuschriften enttäuschter Leserinnen und Leser der DBZ zu entnehmen ist: Die Auflage von 1500 Exemplaren war bereits wenige Minuten nach Verkaufsstart vergriffen. Allerdings reagierte man bei der Post auf den Ansturm scheinbar zu langsam, denn der Bestellvorgang war laut Berichten aus der DBZ-Leserschaft auch Stunden später noch möglich. Bestellungen wurden dann erst im Laufe des Tages seitens der Post storniert, sehr zum Ärger und zur Enttäuschung der Postkunden. Auch Fanklubs des Weltstars hatten für ihre Mitglieder bestellt, sodass die Auflage des Ersttagsblattes von vornherein zu gering war. Einen Ersttagsbrief gab es nicht.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Rollenmarken Deutschland 2019

ISBN: 978-3-95402-251-9
Preis: 79,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Harald Kuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.