Zuschlagsmarke für die Ukraine

Zuschlagsmarke für die Ukraine

„Gemeinsam für den Frieden“ lautet das Motto einer für den 31. März 2022 kurzfristig aufgelegten Briefmarke der Österreichischen Post. Ihr Zweck ist, den Menschen in der Ukraine nach dem Angriff Russlands am 24. Februar 2022 zu helfen. Es handelt sich um eine Zuschlagsmarke zu 100 plus 200 Cent. Die 200 Cent Zuschlag gehen je zur Hälfte an zwei Hilfsorganisationen: Die österreichische Hilfsaktion „Nachbar in Not“ und die internationale Organisation UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen.


Anzeige
Jetzt bestellen ANK Austria Netto Katalog
Briefmarken Österreich Standardkatalog 2022

ISBN: 978-3-902662-61-3
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Nachbar in Not

„Nachbar in Not“ entstand 1992, als der Österreichische Rundfunk, das Rote Kreuz und die Caritas sowie weitere Organisationen Spenden für die Opfer des Krieges im ehemaligen Jugoslawien sammelten. Angesichts des Darfur-Konflikts und des Erdbebens im indischen Ozean von 2004, dem Erdbeben in Haiti und der Überschwemmung in Pakistan im Jahr 2010 sowie des Hungers in Somalia, Äthiopien und Kenia, des Krieges in Syrien und der Explosion in Beirut vom 4. August 2020 sammelte „Nachbarn in Not“ seitdem rund 200 Millionen Euro.

David Gruber entwarf den 40 mal 32,50 Millimeter großen Wert. Royal Joh. Enschedé Stamps B.V. in Haarlem, Niederlande, stellte mittels Mehrfarben-Offsetdrucks eine Auflage von 200 000 Marken in 50er-Bogen her.
Die Solidaritäts-Briefmarke für die Ukraine ist beim Sammler-Service, in den Postfilialen und Philatelie-Verkaufsstellen sowie im Onlineshop der Österreichischen Post erhältlich. Auch Lettlands Post hat bereits eine Solidaritätsmarke für die Ukraine herausgegeben.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Mitteleuropa 2021 (E 2)

ISBN: 978-3-95402-352-3
Preis: 52,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.