Informativ und aktuell: DBZ 9/2022

Informativ und aktuell: DBZ 9/2022

Die DBZ 9/2022 erscheint am 14. April 2022 – hier Details zu Themen der Ausgabe:

Eigene Spielart des Jugendstils: Wiener Secession

dbz9-2022-Wien-Secession-Polarlicht-Ukraine-Zisterzienser-01Nach einem Scheidungskampf konstituierte sich 1897 in Wien die neue „Vereinigung bildender Künstler Österreichs – Secession“. Die Secessionskünstler schufen um 1900 in Malerei, Architektur und den angewandten Künsten eine ganz eigene Richtung, die Wiener Spielart des Jugendstils. Frauke Klinge stellt die secessionistische Bewegung, deren erster Präsident der berühmte Maler Gustav Klimt war, vor.

Faszinierende Polarlichter: Tanz der Himmelsfarben

Für viele Skandinavien-Urlauber zählt die Beobachtung von Polarlichtern zu den beeindruckendsten Naturereignissen. Für Philatelisten bietet das Thema ein reichhaltiges Sammelgebiet mit interessanten Ausgaben aus vielen Ländern. Harald Kuhl befasst sich in seinem Beitrag mit dem mystischen Himmelsleuchten, das manchmal auch in Deutschland zu bewundern ist.

Weltspiegel: Zahnärzte und Helden

Vorbilder in Corona-Zeiten, Popkultur, das weltumspannende Hobby des Amateurfunks und ein Blick auf die Geschichte der Missionierung Chinas – wer sich mit Briefmarken beschäftigt, dem dürften die Themen so schnell nicht ausgehen. Unsere Redakteure haben in den weltweiten Neuheiten wieder einiges entdeckt und für Sie aufbereitet. Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die am Montag in den Verkauf kommt. Abonnenten erhalten das Heft bereits etwas im Voraus und können wie üblich schon einige Tage früher darin lesen – und sparen außerdem Geld gegenüber dem Kauf im Einzelhandel. dbz9-2022-Wien-Secession-Polarlicht-Ukraine-Zisterzienser-03

Foto: www.pixabay.com

Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Rollenmarken Deutschland 2019

ISBN: 978-3-95402-251-9
Preis: 79,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.