Stempel ohne Feier

Heute sollten die Feiern zum 50. Jahrestag der Eröffnung des Bochumer Opel-Werkes stattfinden. Wie wir gestern meldeten, hat Opel das Fest kurzfristig abgesagt. Somit stand die Frage im Raume, ob der in Heft 24/2012 Ihrer DBZ gemeldete Sonderstempel abgegeben wird.
Nunmehr erreichte uns von Dieter Stephan, Koordinator Nord der „Erlebnis: Briefmarken“-Teams, die Information, dass Opel den Stempel nicht zurückgezogen hat. Folglich ist er unter der Nummer 23/483 bei der Deutschen Post, Sonderstempelstelle, 53253 Bonn, regulär erhältlich. Angesichts der Umstände – bei Opel gehen mehrere tausend Arbeitsplätze verloren – verbietet es sich, von einem „Stempelkuriosum“ zu sprechen. Zweifellos erzählt der Stempel, erzählen Belege aber Geschichte, nicht nur Post- und Philateliegeschichte, zumal die Feiern ursprünglich bereits am 27. Oktober stattfinden sollten.
Übrigens: Der von DBZ-Redakteurin Tanja Uhde in Heft 21/2012 vorgestellte Beleg ist noch erhältlich. Blanko kostet er 1,20, gestempelt zwei Euro. Hinzu kommen jeweils die Versandkosten in Höhe von 1,45 Euro. Bestellungen richten Sie bitte an Numisphila Bochum, Wolfram-Georg Krips, Riemker Straße 41, 44809 Bochum, Tel. 02 34 – 540 97 89, wkrips@gmx.de.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Österreich-Spezial 2017 – inkl. Ganzsachen

ISBN: 978-3-95402-199-4
Preis: 66,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Reklame
Verfasst von: Torsten Berndt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.